StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » Fahrer

2008 - Marc Marquez :: SPA :: 



Bild vergrößern

2010 ist der Teamkollege von Sandro Cortese auf einer Derbi unterwegs. Beim Auftaktrennen in Katar belegt er Platz 3. In Jerez startet er von der Pole und stürzt. Beim vierten Rennen in Mugello steht der kleine Spanier erstmals in seiner Karriere auf dem höchsten Podest. Das ist der Startschuss zu einem Höhenflug, der beim letzten Rennen in Valencia mit dem WM-Titel endet.

2011 ist klar, dass er nach dem Sachsenring-GP, den er gewinnt, im Kampf um den WM-Titel der große Gegenspieler von Bradl ist. Vier Rennen vor Schluss, nach einer Serie von Siegen und zweiten Plätzen, übernimmt er die WM-Führung. Doch beim vorletzten Rennen in Malaysia ereilt ihm das Pech. Im ersten freien Training zwingt ihm ein Sturz, bei dem er u.a. eine Gehirnerschütterung erleidet, zum vorzeitigen Saisonende. Er muss Bradl den WM-Titel kamplos überlassen.

2012 gewinnt er in der Moto2 den Auftakt-GP in Katar. Zunächst hart erwischt es ihn beim Katalonien-GP, wo er - wegen eines riskanten Manövers gegen Pol Espargaro - vom dritten Platz auf den 23. verwiesen wird. Nach seinem Einspruch macht die Rennjury dann allerdings einen Rückzieher. Danach läuft es in der WM immer besser. In Assen und am Sachsenring gewinnt er und baut seine WM-Führung auf 35 Punkte aus. Es folgen drei Siege nacheinander in den USA, Tschechien und Italien. Ein dritter Platz beim vorletzten Rennen in Australien genügt Marquez zu seinem ersten Titelgewinn in der Moto2 und seinem zweiten insgesamt. 
Daten und Fakten
Name: 2008 - Marc Marquez
Nationalität: Spanien
Geboren: 17.01.93 in Cervera
Erstes Podium: 2008: GP England
Erster Sieg: 2010: GP Italien 125
Größte Erfolge: 2008: 13. Platz - 125 - KTM
2009: 8. Platz - 125 - KTM
2010: WELTMEISTER - 125 - Derbi
2011: Vize-Weltmeister - Moto2 - Suter
2012: Vize-Weltmeister - Moto2 - Suter
zur Fahrerübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung