StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » Fahrer

1991 - 1996: Kazuto Sakata :: J :: 



Bild vergrößern

1993 machte der Japaner Dirk Raudies im Kampf um den 125er-WM-Titel das Leben schwer. Erst im letzten Rennen konnte sich der Deutsche durchsetzen. 1994 setzte sich Sakata selbst die Krone auf. Er verwies seine beiden Landsleute Noburu Ueda und Takeshi Tsujimura auf die Plätze. 1995 wurde er von seinem Landsmann Haruchika Aoki entthront. 1998 eroberte Sakata aber wieder den WM-Titel zurück. Diesmal verwies er seinen Landsmann Tomoni Manako in die Schranken.

Daten und Fakten
Name: 1991 - 1996: Kazuto Sakata
Nationalität: Japan
Geboren: 15.08.1966 in Tokio
Grand-Prix-Rennen seit: 1991 bis 1996
Grand-Prix-Siege: 11
Podiumsplätze: 41
GP-Starts: 125 ccm: 125
Größte Erfolge: 1993: 2. WM-Platz 125 auf Honda
1994: WELTMEISTER 125 auf Aprilia
1995: 2. WM-Platz 125 auf Aprilia
1996: 8. WM-Platz 125 auf Aprilia
1997: 4. WM-Platz 125 auf Aprilia
1998: WELTMEISTER 125 auf Aprilia
1999: 14. WM-Platz 125 auf Honda
zur Fahrerübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung