StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » Hall of Fame

Phil Read



Bild vergrößern

Phil Read wurde am Neujahrstag 1939 im englischen Luton geboren. Zwischen 1964 und 1974 wurde er sieben Mal Weltmeister. Der Brite begann seine Karriere auf einer Norton Manx, wie viele andere Konkurrenten seiner Epoche. Read war der erste Fahrer, der in den Klassen 125, 250 und 500 ccm einen WM-Titel eroberte. Read war bei den Fans aufgrund seines risikoreichen Fahrstils sehr beliebt. Der Brite scheute keinen Nahkampf und blieb meistens Sieger. Read gewann in seiner Karriere 52 Grand Prix.

Daten und Fakten
Name: Phil Read
Nationalität: Brite
Geboren: 01.01.1939
Grand-Prix-Siege: 52
Größte Erfolge: 1964 Weltmeister auf einer 250er Yamaha
1965 Weltmeister auf einer 250er Yamaha
1968 Weltmeister auf einer 125er Yamaha
1968 Weltmeister auf einer 250er Yamaha
1971 Weltmeister auf einer 250er Yamaha
1973 Weltmeister auf einer 500er MV Agusta
1974 Weltmeister auf einer 500er MV Agusta
zur Fahrerübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung