StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Setup-Probleme: Lorenzo aus Reihe zwei: Weltmeister gibt sich trotz Startplatz fünf nicht geschlagen

Bild vergrößernJorge Lorenzo gelang nur Startplatz fünf
Jorge Lorenzo ist mit seiner zweiten Startreihe in Mugello zwar nicht zufrieden, hält einen Rennsieg aber dennoch für möglich.

Das Qualifying lief in Mugello alles andere als optimal für Jorge Lorenzo. Am Ende lag er mit fast vier Zehntelsekunden Rückstand auf seinen Teamkollegen Valentino Rossi nur auf Rang fünf und muss aus der ungewohnten zweiten Reihe ins Rennen gehen.

Lorenzo: Erneut Reifenprobleme

Die Ursache ist dem Spanier allerdings klar: Er kam erneut mit den Michelins nicht sonderlich gut zurecht. Er seufzt: "Aus irgendeinem Grund fühle ich mich auf keinem Gebiet mit diesen Reifen sonderlich wohl, und das macht den Unterschied. Manchmal verliere ich beim Anbremsen, manchmal beim Beschleunigen, aber ich habe immer einige Probleme. Normal kann ich beim Fahren einen Unterschied machen, aber im Moment nicht." Die Setup-Schwierigkeiten wirken sich sehr negativ auf das Handling seiner M1 aus, so Lorenzo: "Generell ist das Bike beim Bremsen sehr nervös und nicht besonders stabil. Es bewegt sich mehr, als mir lieb wäre."

Der zukünftige Ducati-Pilot sieht aber auch positive Seiten: "Wir sind nicht sehr langsam, ich hatte gute Rundenzeiten, aber eben nicht ganz so schnell wie die ersten vier Fahrer." Er gibt auch zu, dass er sich beim Setup für das Wochenende etwas vergaloppiert hatte: "Im ersten Training wollten wir mit dem Setup aus Le Mans anfangen, aber hier braucht man ein völlig anderes Setup als wir letztes Jahr mit Bridgestone hatten. Heute Vormittag hat dann jeder seine Rundenzeit so viel verbessert, aber unsere blieb gleich. Also haben wir beschlossen, etwas anderes auszuprobieren, um die Stabilität zu erhöhen."

Das aber, so Lorenzo, brachte nicht den gewünschten Erfolg: "Das Bike liegt generell etwas nervös, aber mit diesem Setup konnten wir uns nicht verbessern. Im Qualifying haben wir letztlich wieder das Setup vom Freitag benutzt. Für den Moment ist es das Beste, was wir haben."

Im Qualifying hing Lorenzo auch noch Andrea Iannone wie eine Klette am Hinterrad. Letzte Saison hatte der Spanier den Italiener für eine ähnliche Aktion in Phillip Island noch gerügt, diesmal zeigte er sich aber versöhnlicher: "Ich hatte keine andere Möglichkeit, als vorauszufahren und zu versuchen, schnell zu sein, weil ich keine Zeit mehr hatte. Ich wusste, dass er dieses Wochenende wirklich schnell ist. Es hat mir nicht viel ausgemacht, dass er mir gefolgt ist, weil er sowieso schnell war, nicht wie in Phillip Island, wo er drei oder vier Zehntel gewonnen hat, als er mir hinterhergefahren ist." Auf der Boxentafel wurde Lorenzo zwar gewarnt, er konnte aber sein Tempo nicht drosseln, um Iannone abzuschütteln, weil er eine zwei Stopp-Strategie fuhr.

Trotz Startreihe zwei Sieg möglich?

Auch in der zweiten Startreihe aber will Lorenzo die Flinte nicht ins Korn werfen. Er verkündet: "Im Warm-Up werden wir noch etwas ausprobieren. Wenn wir damit das Bike verbessern können, sind wir fürs Rennen gut gerüstet. Ich glaube, wir können das schaffen." Auf die Statistik angesprochen, dass in den letzten Rennen immer der Pole-Setter siegte, schmunzelt der amtierende Weltmeister: "Ich werde versuchen, das morgen zu ändern und die Statistik zu durchbrechen. Es ist mein Ziel, morgen zu gewinnen. Wenn ich das Bike im Warm-Up verbessern kann, werden wir versuchen, das Rennen zu gewinnen."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung