StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Zarco mit souveräner Bestzeit: Jonas Folger auf Rang zwei

Bild vergrößernJohann Zarco zeigte sich erneut in Topform
Johann Zarco sicherte sich die souveräne Bestzeit im ersten Training in Brünn. Jonas Folger belegte einen starken zweiten Platz vor Simone Corsi.

Souveräne Vorstellung des WM-Leaders: Johann Zarco distanzierte die Konkurrenz im ersten Training der Moto2 mit einer deutlichen Bestzeit. Die Verfolger hatten bereits mehr als drei Zehntel Rückstand. Vier deutschsprachige Piloten zeigten sich in den Top 10.

Die Platzierungen: Johann Zarco sicherte sich eine ungefährdete Bestzeit im ersten Training der Moto2. Mit einer 2:03.082 Minuten setzte er sich 0,338 Sekunden vor Jonas Folger an die Spitze. Dahinter jedoch lag das Feld wie gewohnt eng beieinander. Simone Corsi reihte sich auf dem dritten Platz ein, gefolgt von Tito Rabat und Tom Luthi. Hinter dem Schweizer reihte sich Sam Lowes vor Luis Salom ein. Auf den Plätzen acht und neun folgen mit Sandro Cortese und Dominique Aegerter zwei weitere deutschsprachige Piloten. Die Top 10 wurden komplettiert von Xavier Simeon. Insgesamt lagen die Fahrer auf den Rängen zwei bis 19 innerhalb einer Sekunde.

Die Zwischenfälle: Ricard Cardus musste sein Bike bereits nach wenigen Minuten abstellen. Rauchentwicklung deutete auf ein technisches Problem hin. Stürze gab es keine zu vermelden, die Fahrer präsentierten sich diszipliniert und schonten ihr Material.

Das Wetter: Die Temperaturen in Brünn haben die 30-Grad-Marke durchbrochen, der Asphalt hat sich bereits auf über 40 Grad aufgeheizt. Am Nachmittag wird es noch heißer werden.

Die Analyse:Johann Zarco bestätigt seine derzeit herausragende Stellung in der Moto2. Der Franzose brannte gleich mal eine starke Zeit in den Asphalt, an die seine Konkurrenten nicht im Ansatz herankamen. Die Frage ist: Haben Rabat, Folger & Co. noch größere Reserven als Zarco oder kann der souveräne WM-Leader gar noch eine Schippe auf seinen Vorsprung drauflegen?

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung