StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Iannone rettet zählbares Ergebnis für Ducati: Dovizioso bricht der Sattel

Bild vergrößernDas ging in die Hose: Ein technischer Defekt kostete Dovizioso viele Plätze
Assen kam Ducati noch nie entgegen, weshalb der vierte Platz von Andrea Iannone als Erfolg gewertet werden darf. Probleme hingegen bei Andrea Dovizioso.

An einem Tag, an dem Marc Marquez und Valentino Rossi die Schlagzeilen bestimmen, waren die Werks-Ducati nur Statisten. Andrea Iannone brachte dennoch ein ordentliches Rennen zustande und holte als Vierter wertvolle WM-Punkte auf einer Strecke, die der Ducati Desmosedici traditionell nicht entgegenkommt. Das größere Problem hatte Andrea Iannone, der nicht über Platz zwölf hinauskam. Ein Teil des Sattels war gebrochen, was die Stabilität des Motorrads beeinträchtigte. Mit bösen Vibrationen fiel er bis auf Platz zwölf zurück.

Suboptimale erste Rennrunden für Iannone

So richtig klar Andrea Iannone nicht, was er mit dem vierten Platz anfangen sollte. "Wenn man bessere Resultate anstrebt ist es nicht leicht, mit Platz vier zufrieden zu sein", sagte der 25-Jährige. Andererseits: "Wir müssen zufrieden sein, weil wir das bestmögliche Resultat heute herausgeholt haben. Ich glaube, dass wir einen guten Job an diesem Wochenende gemacht haben. Ich hatte eine konstante Pace, die etwa auf dem Niveau von Jorge [Lorenzo] lag. Wir haben also in die richtige Richtung gearbeitet."

Sein Rennen startete gut und Iannone war nach der ersten Runde Fünfter. "Anders als in den bisherigen Rennen hatte ich mal einen guten Start", freute er sich. Zunächst hatte er Schwierigkeiten, einen Rhythmus zu finden: "Ich konnte in den ersten drei bis vier Runden nicht sonderlich gut fahren und hatte Schwierigkeiten, an Pol Espargaro vorbeizukommen. Deshalb habe ich den Anschluss zu den drei Führenden verloren." In Runde drei ging er an der Tech-3-Yamaha vorbei und richtete sich kommod auf Platz vier ein, den er bis ins Ziel hielt.

Rennen zum Vergessen für Dovizioso

Ein wesentlich schlechteres Rennen hatte Andrea Dovizioso: Nach einem guten Start erlitt er einen Defekt. "Es ist echt schade, was heute passiert ist", sagte er enttäuscht nach seinem zwölften Platz. "Nachdem das Qualifying nicht so richtig gelaufen war, hatte ich mich bereits bis auf Platz fünf im Rennen vorgekämpft und lag hinter Iannone." Dann aber ging alles schief: "Ein Teil des Sattels, das mit dem Auspuff verbunden ist, ist gebrochen. Es hat sich viel bewegt und das hat dafür gesorgt, dass die Front des Motorrads angefangen hat zu vibrieren."

Je länger das Rennen andauerte, umso mehr hatte der 29-Jährige zu kämpfen. Mehrfach stand er kurz vor einem Sturz. "Ich musste langsamer machen und das hat ein gutes Resultat heute verhindert. Ohne diesen Rückschlag hätten wir ein gutes Rennen haben können, obwohl wir nicht ganz zufrieden mit unserem Speed sind." Ducati-Manager Luigi Dall´Igna mahnte sein Team: "Solche Dinge dürfen nicht passieren." Lob hatte er aber für Iannone übrig: "Er ist ein wirklich schönes Rennen gefahren, was ihm einen hochverdienten vierten Platz eingebracht hat." Angesichts dessen schaut er zuversichtlich nach vorn.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung