StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Ducati: Auf der Suche nach dem Renn-Setup: Open-Reifen Nachteil für Rennsonntag?

Bild vergrößernTrotz Platz zwei ist Andrea Iannone nach dem Trainingsfreitag in las Termas nicht gänzlich zufrieden
Ducati beendete den Trainingsfreitag zum Argentinien-GP auf vielversprechenden Positionen. Dennoch äußern die Piloten noch ernste Bedenken.

Auf den ersten Blick äußerste sich das Ergebnis Ducatis am Trainingsfreitag zum Argentinien-GP in Termas de Rio Hondo vielversprechend. Mit persönlichen Bestzeiten von 1:39.311 (+0,535) und 1:39.434 (+0,658) sicherten sich Andrea Iannone und Andrea Dovizios in der extrem engen erweiterten Spitzengruppe die Plätze zwei und fünf.

Bereits im wenig aussagekräftigen FP1 am Vormittag hatten die beiden Italiener auf der noch stark verschmutzten Strecke im argentinischen Hinterland mit den Positionen zwei und drei ordentliche Leistungen abgeliefert. Obwohl Ducati auf eine Runde - wie immer auch dank der extraweichen Open-Hinterreifen - bereits voll bei der Musik ist, sehen die beiden Piloten vor dem Rennstart noch viel Arbeit auf das Team zukommen.

Open-Reifen: Ducatis Furcht vor dem Einbruch

Auf der Suche nach dem perfekten Rennsetup drehten sie in FP2 ihre Runden zunächst ausnahmslos auf dem härteren 'Rennreifen', ehe sie für die finale Zeitenhatz dann die Medium-Pneus für die Open-Kategorie aufzogen. "Der Start ins Wochenende war solide, aber mehr auch nicht. Wir haben in Sachen Setup für Sonntag noch nicht das Optimum gefunden - und das ist angesichts des hohen Reifenverschleißes hier nun einmal essentiell", warnt Iannone.

In der Tat könnte sich auf dem aggressiven und schmutzigen Asphalt des Rio-Hondo-Circuits der sonstige Reifenvorteil der Open-Kategorie für Ducati zu einem Nachteil entwickeln. Stand jetzt darf beim Team aus Bologna befürchtet werden, dass mit dem harten Hinterreifen keine konstant hohe Pace über die gesamte Renndistanz möglich ist. Die Werks-Bikes haben hingegen den extra-harten Hinterreifen zur Verfügung, der auf eine Runde langsamer ist, für das Rennen Stand jetzt jedoch klar die bessere Wahl darstellt.

Dovizioso: Harter Kampf um die WM-Führung

"Die Strecke ist in einem sehr schwierigen Zustand. Es ist nicht einfach, Grip zu finden. Das nimmt dir automatisch das Selbstvertrauen, hart zu pushen", offenbart Iannone. Vor allem am Nachmittag arbeitete das Team daher fieberhaft an der Verbesserung des Setups: "Wir haben allein in FP2 zwei verschiedene Setups ausprobiert und scheinen nun auf dem richtigen Weg zu sein. Natürlich verbessert sich die Strecke bis zum Rennen noch massiv, aber das alleine reicht nicht. Wir müssen nachlegen, sonst wird es hart, mit den Reifen über die Runden zu kommen."

Teamkollege Dovizioso sieht ebenfalls Nachholbedarf, freut sich jedoch auch über die massiven Fortschritte gegenüber dem Vorjahr: "2014 lief hier für uns überhaupt nichts zusammen, aber das wir nun definitiv anders. Wir haben ein starkes Paket und haben uns heute bereits gut präsentiert. Allerdings müssen wir das perfekte Setup für das Rennen erst noch herausfinden. Wenn die Reifen hier abbauen, hast du an der Spitze keine Chance mehr."

Als WM-Zweiter mit lediglich einem Punkt Rückstand auf Valentino Rossi geht es für Dovizioso am Sonntag um viel. "Wir brauchen unbedingt ein weiteres starkes Ergebnis und dürfen nicht locker lassen. Uns stehen hier zwei Tage voller harter Arbeit bevor, aber ich bin mir sicher, dass wir im Rennen wieder voll bei der Musik sein werden."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung