StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Silverstone übernimmt Großbritannien GP: Ersatz nach Donington-Aus

Bild vergrößernMarc Marquez darf in den kommenden beiden Jahren wieder in Silverstone ran
Nach der Posse um den Circuit of Wales und Donington bekommt Silverstone wieder die Zügel in die Hand. Zumindest für die nächsten zwei Jahre.

Einen Tag nach der Absage von Donington ist der Großbritannien Grand Prix für diese und die kommende Saison gesichert. Das Rennen wird in Silverstone durchgeführt, am Termin (30.August) ändert sich nichts.

Die Austragungsrechte bis 2019 hält aktuell der Circuit of Wales. Da dieser aber erst errichtet werden muss, einigten sich die Streckenverantwortlichen vergangenen Herbst mit dem Donington Park, der interimistisch für ein Jahr einspringen sollte. Am 10. Februar verkündete die Betreibergesellschaft allerdings, dass man die Abmachung aufgrund versäumter Zahlungsfristen für aufgelöst ansehe und das Rennen nicht ausrichten werde.

Der Circuit of Wales hätte für diverse Erneuerungsarbeiten in Donington aufkommen sollen, um den in die Jahre gekommenen Kurs überhaupt für die MotoGP tauglich machen zu können. Diese Zahlungen wollte oder konnte die walisische Organisation aber nicht tätigen. Nur 24 Stunden später konnte man sich mit Silverstone einigen.

Silverstone für zwei Jahre sicher

"Wir freuen uns, ankündigen zu dürfen, dass wir uns mit Silverstone auf eine Ausrichtung des Großbritannien Grand Prix 2015 und 106 einigen konnten", verlautbarte Michael Carrick, der CEO des Circuit of Wales. "Wir wollen dem Management in Silverstone, unserem Partner Dorna und unseren Partnern für die rasche Abwicklung danken."

Für die MotoGP musste Silverstone das Rennwochenende der World Series by Renault verschieben um am entsprechenden Datum Platz zu schaffen und nicht den MotoGP-Rennkalender zu sprengen. Die britische Traditionsstrecke beherbergte die Motorrad-WM zuletzt fünf Jahr in Folge. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass man auch nach 2016 ein MotoGP-Rennen ausrichten wird. Der Circuit of Wales hält zwar an der Ausrichtung des Rennens ab 2017 fest, doch Gerüchte über finanzielle Schwierigkeiten und politische Kleinkriege halten sich permanent.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung