StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Miller und Marquez starten aus Reihe eins: Antonelli erstmals auf Pole Position

Bild vergrößernDie Entscheidung im Titelkampf fällt am Sonntag
Niccolo Antonelli fuhr in Valencia zu seiner ersten Moto3-Pole. Neben ihm in Reihe eins stehen Jack Miller und Alex Marquez.

Es ist angerichtet. Ellbogen an Ellbogen werden die Moto3-Weltmeisterschaftsrivalen Alex Marquez und Jack Miller den Grand Prix von Valencia am Sonntag in Angriff nehmen. Der Australier startet von Platz zwei in das Rennen, Marquez aus Position drei. Die Pole holte sich zum ersten Mal in seiner WM-Karriere Niccolo Antonelli.

Die Platzierungen: Niccolo Antonelli sicherte sich in der Schlussphase des Moto3-Qualifying die Pole Position. Jack Miller verpasste die beste Startposition in seinem letzten Versuch um 68 Tausendstel. Alex Marquez kam trotz eines Sturzes auf den dritten Startplatz. Reihe zwei führt Isaac Vinales an, neben ihm stehen Alex Rins und Karel Hanika. Niklas Ajo, John McPhee und Efren Vazquez bilden die dritte Reihe. Dahinter beziehen Juanfran Guevara, Danny Kent und Jakub Kornfeil Aufstellung.

Luca Grünwald geht von Rang 28 ins Rennen, Philipp Öttl vier Plätze hinter ihm.

Die Zwischenfälle: Alex Marquez stürzte 17 Minuten vor Ende des Qualifyings. Er konnte seine Honda aber wieder starten und selbstständig an die Box zurückkehren. Rund zehn Minuten später ging er schon wieder auf die Strecke. Die beiden Gresini-Piloten Niccolo Antonelli und Enea Bastianini stürzten innerhalb weniger Sekunden, konnten aber auch die Session fortsetzen Kurz vor Sessionende kollidierten die Wildcard-Piloten Albert Arenas und Maria Herrera. Die junge Spanierin musste mit der Bahre abtransportiert werden. Karel Hanika stürzte in der letzten Minute des Trainings.

Das Wetter: Nachdem die Vormittagssessions in Valencia am Samstag bei bewölktem Himmel über die Bühne gingen, zeigte sich das Wetter zum Qualifying der Moto3 wieder von seiner besten Seite. Bei Sonnenschein wurden 21 Grad Außentemperatur gemessen, der Asphalt erwärmte sich auf 26 Grad.

Die Analyse: Jack Miller und Alex Marquez geben sich im Titelduell keine Blöße. Das Zünglein an der Waage könnte am Sonntag vor allem Niccolo Antonelli werden, der sich in allen Trainings und im Qualifying stark präsentierte.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung