StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Miller im ersten Training Zweiter: Marquez nur auf Rang acht, Antonelli Schnellster

Bild vergrößernJack Miller musste sich nur Antonelli geschlagen geben
Jack Miller sicherte sich im ersten Freien Training der Moto3 zum Valencia-GP Rang zwei. Sein Titelrivale Alex Marquez kam über Platz acht nicht hinaus.

Das erste Duell der beiden Moto3-Titelanwärter Alex Marquez und Jack Miller im ersten Freien Training zum Grand Prix von Valencia ging an den Australier. Er musste sich Spitzenreiter Niccolo Antonelli nur um zwei Tausendstelsekunden geschlagen geben, während Marquez als Achter über sechs Zehntel verlor.

Die Platzierungen: Niccolo Antonelli war in 1:40.338 Minuten um 0,002 Sekunden schneller als Jack Miller. Romano Fenati wurde Dritter vor Efren Vazquez und Niklas Ajo. John McPhee belegte Rang sechs vor Miguel Oliveira. Alex Marquez kam über Position acht nicht hinaus. Jasper Iwema und Juanfran Guevara komplettierten die Top-Ten.

Für das deutsche Duo Luca Grünwald und Philipp Öttl reichte es nur zu den Rängen 28 beziehungsweise 30.

Die Zwischenfälle: Scott Deroue verschätzte sich in Kurve eins und kam von der Strecke ab. Er konnte aber einen Sturz vermeiden. Ansonsten unterlief keinem der 34 Piloten ein Fehler.

Das Wetter: Das erste Training der Moto3 bildete den Auftakt zu einem herrliche Herbsttag in Valencia. Bei wolkenlosem Himmel betrug die Außentemperatur um 9 Uhr Ortszeit bereits 17 Grad, die Strecke war mit 15 Grad noch etwas kühler.

Die Analyse: Jack Miller machte im ersten Training von Valencia im Vergleich mit Alex Marquez den stärkeren Eindruck. Das muss er auch, liegt er doch in der Weltmeisterschaft elf Zähler hinter seinem Kontrahenten. Die Entscheidung fällt aber ohnehin erst im Rennen am Sonntag.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung