StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Pedrosa weiter Schnellster in Malaysia: Heftiger Crash für Pol Espargaro

Bild vergrößernDani Pedrosa gab die Spitzenzeit auch im dritten Training vor
Während sich Dani Pedrosa im dritten Freien Training von Sepang die Spitze sicherte, stürzte Pol Espargaro heftig nach einem Defekt seiner M1.

Das typisch tropische Wetter begrüßte die MotoGP-Piloten auch am Samstagmorgen auf dem Sepang International Circuit. Bei trockener Strecke und Sonnenschein gab Dani Pedrosa im dritten und entscheidenden Freien Training zum Malaysia Grand Prix das Tempo vor. Die Session war von einem heftigen Sturz von Pol Espargaro geprägt, dessen Yamaha Feuer gefangen hatte. Der Spanier wurde im Medical Center behandelt.

Die Platzierungen: Mit einer schnellsten Runde von 2:00.454 Minuten gab Pedrosa wie schon am Freitagmorgen die Pace vor. Jorge Lorenzo kam nicht an seinen Landsmann heran und musste sich 0.165 Sekunden hinter ihm auf Platz zwei einordnen. Marc Marquez folgte als Dritter. Andrea Dovizioso verbesserte sich in letzter Sekunde auf Platz vier und verschob Stefan Bradl somit auf den fünften Rang.

Cal Crutchlow belegte Position sechs, gefolgt von Valentino Rossi, Aleix Espargaro und Bradley Smith. Pol Espargaro konnte sich trotz Sturz auf dem zehnten Rang halten. Yonny Hernandez verpasste den direkten Einzug in Q2 nur knapp und wurde vor Alvaro Bautista Elfter. Hiroshi Aoyama und Karel Abraham folgten.

Andrea Iannone belegte den 15 Platz der kombinierten Zeitenlisten. "Ich habe starke Schmerzen und keine Kraft in der Hand. Die Situation ist sehr schwierig. Ich bleibe lieber in der Box, weil das Risiko extrem hoch ist. Momentan weiß ich noch nicht weiter. Ich versuche mein Bestes für heute und morgen. Ich habe aber kaum Kraft, das Bike zu kontrollieren und das braucht es nun einmal", erklärte der Italiener nach nur drei Runden.

Die Zwischenfälle: Pol Espargaro flog schon nach sieben Minuten ab. Der Spanier rutschte über den neuen harten Vorderreifen weg, blieb aber unverletzt. Michael Laverty hatte sich gegen Sessionende gerade auf Position 17 verbessert, schon flog er in Kurve drei heftig ab - Starke Schäden am Bike, glücklicherweise kaum Probleme für den Piloten. Drei Minuten vor Sessionende flog Pol Espargaro in Kurve eins heftig per Highsider ab, seine M1 fing Feuer. Kurz zuvor hatte Scott Redding auf die Tech3-Maschine gezeigt. Die Gründe für den Sturz sind unklar. Pol Espargaro wurde auf einer Trage von der Strecke und ins Medical Center gebracht. Später wurde klar: Der Spanier ist bei Bewusstsein, wird aber auf Verdacht einer Verletzung am linken Bein behandelt.

Das Wetter: Bei 30 Grad in der Luft und 36 Grad auf dem Asphalt herrschten am Samstagmorgen auf dem Sepang International Circuit wieder beste Wetterbedingungen. Wie gewohnt war die Luftfeuchtigkeit in Malaysia extrem hoch, obwohl die Sonne erbarmungslos auf den Asphalt brannte. Dazu herrschte Windstille.

Die Analyse: Sepang ist Pedrosa-Land und das zeigte der Spanier einmal mehr. Doch Lorenzo hält sein Versprechen, nachdem er sich am Freitag vornahm, gegen seinen Landsmann um den Sieg zu kämpfen. Bradl ist extrem stark unterwegs. Marquez verliert etwas auf die Spitze - aber wie üblich sind wir uns sicher, dass der Weltmeister die Zehntelsekunden noch findet, die er aktuell verliert. Rossi kämpft wie schon am Freitag und kommt einfach nicht an die Spitze heran. Wir drücken die Daumen für Pol Espargaro - und für Herve Poncharal, denn dass dieses Mal nicht der Fahrer, sondern die Maschine Schuld war, steht außer Frage.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung