StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Vinales siegt im Australien-GP: Rabat verpasst als Dritter Titelentscheidung

Bild vergrößernMaverick Vinales lieferte eine weitere Kostprobe seines Könnens ab
Maverick Vinales entschied den Grand Prix von Australien für sich, Esteve Rabat muss seine Titelfeier noch einmal verschieben.

Die sensationelle Rookiesaison von Maverick Vinales in der Moto2-Klasse fand auf Phillip Island ihre Fortsetzung. Der Pons-Pilot sicherte sich im Grand Prix von Australien seinen dritten Sieg in diesem Jahr. Tom Lüthi wurde Zweiter. Esteve Rabat belegte Rang drei vor seinem Teamkollegen Mika Kallio, was ihm noch nicht zum vorzeitigen Titelgewinn reichte.

Esteve Rabat führte bis zum Rennen jede einzelne Session an und ging somit klarerweise auch von der Pole Position in den Grand Prix. Er erwischte auch einen guten Start und konnte seine Führung verteidigen, allerdings nur bis Kurve vier. Rabat verbremste sich in der Haarnadel, musste eine weite Linie gehen und fiel bis auf den sechsten Rang zurück. Sein WM-Rivale Mika Kallio übernahm dankend die Führung.

In der dritten Runde begann Rabat aber seine Aufholjagd und ging zunächst an Johann Zarco vorbei. Einen Umlauf später war auch Sam Lowes fällig und in Runde fünf kassierte er auch Tom Lüthi und Maverick Vinales. Nun machte Rabat an der Spitze Jagd auf Kallio. Lange konnte ihm der Finne nicht Paroli bieten. Schon in der achten Runde übernahm Rabat die Führung. Er konnte sich von seinen Verfolgern allerdings nicht wirklich absetzen. Kallio, Vinales, Lowes und Lüthi bildeten mit ihm die Spitzengruppe.

In Runde elf unterlief Rabat in der Haarnadel der nächste Fehler. Er verschätzte sich erneut und rutschte wieder bis ans Ende der Führungsgruppe, also auf Rang fünf, zurück. Die Aufholjagd musste für ihn also erneut beginnen. Zunächst übernahm Vinales die Spitze, doch einen Umlauf später sicherte sich Lüthi Platz eins. Rabat kämpfte sich unterdessen schnell wieder nach vorne und lag bald wieder auf dem dritten Platz hinter Vinales und Lüthi, die wieder die Positionen gewechselt hatten. In Runde 15 unterlief auch Vinales in der Haarnadel ein Fehler, wodurch Lüthi die Führung vor Rabat übernahm, der amtierende Moto3-Weltmeister war nun Dritter. Wenig später lag Rabat wieder in Führung, gefolgt von Kallio.

Kaum zu glauben, aber Rabat machte in Runde 17 wieder in der Haarnadel einen Fehler und verlor die Spitzenposition an Kallio. Im selben Umlauf ging auch Vinales an ihm vorbei. Doch eine Runde später passierte auch dem Finnen an der gleichen Stelle ein Missgeschick, wodurch er auf den fünften Platz zurückfiel.

Fünf Runden vor Ende wagte Rabat einen Angriff auf Vinales in der ersten Kurve, doch der Rookie konterte sofort und behielt die Führung. Kallio zog unterdessen wieder das Tempo an, schnappte sich Lowes und macht Jagd auf Lüthi. In der letzten Runde ging der Schweizer aber in Kurve eins an Rabat vorbei und auf Rang zwei. So kam es nun zum Zweikampf zwischen den beiden Marc-VDS-Piloten um den dritten Platz. Kallio konnte Rabat aber nicht mehr angreifen.

Maverick Vinales fuhr seinen dritten Saisonsieg ein, Tom Lüthi wurde Zweiter. Esteve Rabat holte Rang drei vor Mika Kallio. Sam Lowes wurde Fünfter. Sandro Cortese entschied das deutsche Duell um Rang sechs gegen Marcel Schrötter für sich. Dominique Aegerter wurde Achter vor Xavier Simeon und Jordi Torres. Takaaki Nakagami holte Platz elf vor Louis Rossi und Franco Morbidelli. Lorenzo Baldassarri wurde 14. Jonas Folger holte auf Rang 15 den letzten Weltmeisterschftspunkt.

Randy Krummenacher wurde 19., Robin Mulhauser verzichtete aufgrund eines heftigen Sturzes am Freitag auf einen Start.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung