StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Pedrosa verliert in Startphase an Boden: Rhythmus zu spät gefunden

Bild vergrößernDani Pedrosa war in Motegi nur Nebendarsteller
Dani Pedrosa verspielte im Grand Prix von Japan schon in der Startphase alle Chancen auf ein Spitzenergebnis.

In den letzten Runden des Japan-Grand-Prix in Motegi war Dani Pedrosa der schnellste Mann auf der Strecke. Diese Offensive kam aber zu spät für den kleinen Katalanen und änderte nichts mehr am vierten Platz hinter Jorge Lorenzo, Marc Marquez und Valentino Rossi. Er hatte seine Siegeschancen bereits in den ersten Runden verspielt.

Von Startplatz drei war Pedrosa auf den fünften Rang zurückgefallen und verlor dort viel Zeit. "Ich war in der Startphase nicht so schnell wie die Piloten an der Spitze, weshalb ich gleich zu Beginn zwei oder drei Sekunden auf Jorge und Valentino verloren habe. Ich habe meinen Rhythmus einfach nicht gefunden", gestand er.

Auch in weiterer Folge fand Pedrosa nicht zu seiner Pace: "Zur Halbzeit des Rennens hatte ich noch nicht wirklich aufgeholt. Erst gegen Ende konnte ich mich dann zurückkämpfen, gute Zeiten fahren und den Abstand deutlich verringern. Zu diesem Zeitpunkt habe ich mich wirklich wohlgefühlt. Ich musste aber leider, wie schon so oft in dieser Saison, ständig die Zeit gutmachen, die ich am Start verloren habe. Das ist mir nicht ganz gelungen, weshalb ich natürlich enttäuscht bin."

So blieb ihm nur, zum vierten Mal in seiner Karriere einem Teamkollegen zum Weltmeistertitel in der MotoGP seine Glückwünsche auszusprechen: "Ich möchte Marc und seiner Crew gratulieren, denn sie haben in dieser Saison wirklich einen sehr guten Job gemacht und den Titel absolut verdient."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung