StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Marquez rast zur Pole im Motorland: Yamaha mit Problemen

Bild vergrößernMarc Marquez fuhr mit einem neuen Rundenrkord zur Pole
Marc Marquez sicherte sich die Pole Position im Motorland Aragon. Dani Pedrosa konnte nichts mehr entgegensetzen und belegte Rang zwei.

Zum ersten Mal in dieser Saison löste Valentino Rossi nicht das direkte Ticket für Qualifikation zwei. Umso spannender wurden die ersten 15 Qualifikationsminuten am Samstagnachmittag im Motorland Aragon. Der Italiener kam aber erwartungsgemäß weiter. Hector Barbera kam in seinem Windschatten zum ersten Mal in Q2. Dennoch war es Marc Marquez, der das Geschehen einmal mehr dominierte und sich mit einer absoluten Bestzeit die Pole Position vor Dani Pedrosa und Andrea Iannone sichern konnte.

Die Platzierungen Q1: Rossi, der seinen ersten und längeren Run mit einem harten Hinterreifen fuhr, aber damit schon in der vierten Runde die Bestzeit vorgab, legte am Ende noch einmal nach und sicherte sich erwartungsgemäß die Spitzenposition. Der Italiener fuhr eine 1:48.692 Minuten und zog Barbera hinter sich auf den zweiten Rang. Der Avintia Pilot, der an diesem Wochenende auf Ducati unterwegs ist, sicherte sich damit das letzte Ticket für den zweiten Qualifikationsdurchgang.

Yonny Hernandez verpasste Q2 nur knapp und wird die fünfte Startreihe damit vor Hiroshi Aoyama und Alvaro Bautista anführen. Scott Redding folgt an der Spitze der sechsten Reihe vor Karel Abraham und Nicky Hayden. Alex de Angelis, Danilo Petrucci und Michael Laverty bilden Startreihe sieben, während Broc Parkes und Mike di Meglio das Feld abrunden.

Die Platzierungen Q2: Marquez brannte einen Streckenrekord nach dem anderen in den Asphalt und hatte am Ende der zweiten Qualifikation mit 1:47.187 Minuten die Nase vorn und die schnellste Aragon-Runde um über sieben Zehntelsekunden unterboten. Pedrosa konnte nicht mehr nachlegen und folgte 0.362 Sekunden hinter seinem schnellen Teamkollegen. Iannone belegte mit knapp einer halben Sekunde Rückstand den dritten Rang.

Pol Espargaro wurde knapp aus der ersten Startreihe verdrängt und landete mit 0.678 Sekunden Rückstand auf Rang vier. Cal Crutchlow schien sich auf der Desmosedici wohlzufühlen und verbuchte die fünftschnellste Zeit. Der Brite wird zwischen neben Pol Espargaro und Rossi aus der zweiten Reihe starten. Jorge Lorenzo konnte kaum etwas ausrichten und musste sich mit Rang sieben abfinden. Der Mallorquiner führt die dritte Startreihe damit vor Stefan Bradl und Andrea Dovizioso an. Aleix Espargaro, Bradley Smith und Barbera folgten.

Die Zwischenfälle: Abraham stürzte auf seiner letzten Runde in Q1. Obwohl seine Honda extrem zerstört war, ging es dem Tschechen glücklicherweise gut. Smith flog in Q2 heftig ab und hatte seine Session damit drei Minuten früher beendet. Dovizioso stürzte nur wenige Minuten danach ebenso. Barbera konnte in der zweiten Qualifikationssession nur noch eine Einführungsrunde fahren, nachdem er die 15 Minuten in der Box abgesessen hatte.

Das Wetter: Nachdem es am Samstagmorgen im Motorland Aragon wie schon am Freitag noch recht frisch war, wurden zum Qualifying der MotoGP auf dem Asphalt bereits 36 Grad gemessen. Die Lufttemperatur lag zum Mittag bei 23 Grad Celsius. Ein leichter Wind wehte über dem spanischen Kurs, behinderte die Fahrer aber nicht.

Die Analyse: Dass Marquez und seine Honda in Aragon stark und unschlagbar sein würden, war wohl schon vor dem Wochenende klar. Dass der Weltmeister aber förmlich um den Kurs fliegt, darf schon als Überraschung zählen. Da helfen den Ducatis dann auch die weichen Reifen nicht mehr. Auch Yamahas Schwächen auf dem Kurs waren im Vorfeld bekannt, doch dass Rossi si zu kämpfen hat, steigerte die Spannung am Qualifying-Samstag.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung