StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Assen-Trainingsbestzeit für Folger: Cortese und Schrötter sind schnell

Bild vergrößernJonas Folger sichert sich die Bestzeit
Jonas Folger zeigte der Konkurrenz zum Auftakt in Assen seinen Auspuff. Die beiden anderen Deutschen schafften es ebenfalls in die Top-10.

Für deutsche Motorrad-Fans begann das Rennwochenende in Assen verheißungsvoll. Jonas Folger sicherte sich die Bestzeit.

Die Platzierungen: Bis kurz vor dem Ende lag Sam Lowes in Führung, doch der Brite musste sich mit einer Zeit von 1:38.641 mit dem dritten Rang zufrieden geben. Denn Mika Kallio (1:38.900) und Jonas Folger (1:38.459) konnten Lowes in den Schlussminuten noch abfangen. Hinter dem Top-Trio reihten sich Dominique Aegerter (4.), WM-Leader Esteve Rabat, Maverick Vinales und Jordi Torres ein. Die Top-7 waren nur durch 0.266 Sekunden getrennt.

Sandro Cortese (+0.566) und Marcel Schrötter (+0.650) schafften es als Neunter und Zehnter noch in die Top-10. Der Schweizer Tom Lüthi verlor fast eine Sekunde und kam nicht über den 18. Platz hinaus. Randy Krummenacher (22.) und Rookie Robin Mulhauser (32.) verpassten die Top-20 hingegen deutlich.

Die Zwischenfälle: Ein Defekt ereilte Rabat. Der WM-Leader musste seine Kalex kurz nach dem Beginn eines Stints in die Boxengasse zurückschieben. Zu Ende der Session fuhr Rabat aber wieder. Zudem gab es einige Ausritte, so etwa von Vinales kurz vor Schluss. Stürze blieben auch im Moto2-Training aus.

Das Wetter: Bei 18 Grad wies der Asphalt eine Temperatur von 27 Grad auf. Auch die Wolken verzogen sich im Laufe der Session, sodass am Ende bereits strahlender Sonnenschein herrschte.

Die Analyse: Folger unterstreicht seine gute Form der letzten Wochen mit einer weiteren Bestzeit. Mit drei Deutschen in den Top-10 dürfen sich die heimischen Fans in Assen viel erwarten, auch wenn Asse wie Rabat oder Vinales noch nicht an ihr Äußerstes gegangen sein dürften.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung