StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Lorenzo fühlt sich auf M1 wieder wohl: Endlich in Reihe eins

Bild vergrößernJorge Lorenzo scheint sein Tief überwunden zu haben
Jorge Lorenzo schaffte im Qualifying zum Grand Prix von Argentinien erstmals in dieser Saison den Sprung in Reihe eins.

Die schlimmste Krise scheint Jorge Lorenzo überstanden zu haben. Im Qualifying zum Argentinien-Grand-Prix der MotoGP am Autodromo Termas de Rio Hondo belegte er Rang zwei. Sein Rückstand auf Weltmeister Marc Marquez war mit 0,742 Sekunden zwar gewaltig, doch konnte der Yamaha-Pilot seinerseits den drittplatzierten Dani Pedrosa um mehr als zwei Zehntel auf Distanz halten.

Bei der Pressekonferenz im Anschluss an das Qualifying bekam man wieder einen ganz anderen Jorge Lorenzo zu sehen, als das in den letzten Wochen meist der Fall war. Zufrieden und sogar mit einem leichten Lächeln auf den Lippen äußerte er seine Freude über die beste Startposition in dieser bisher so verpatzten Saison: "Endlich haben wir es geschafft wieder in die erste Reihe zurückzukehren."

Optimistisch in das Rennen

Dabei lief es auch am Samstag zunächst wieder nicht ideal für den Mallorquiner, doch er und sein Team rund um Crewchief Ramon Forcada konnte eine Lösung finden. "Wir konnten zwar mit dem harten Reifen keine gute Pace erzielen, aber wir haben das Motorrad vor dem Qualifying etwas modifiziert und es war großartig - viel besser als zuvor. Ich fühle mich jetzt viel wohler beim Beschleunigen und auch am Kurvenausgang", erklärte Lorenzo. Der Vizeweltmeister blickt nun auch dem sonntäglichen Grand Prix mit Optimismus entgegen: "Ich glaube, dieses Setup könnte gut für das Rennen sein."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung