StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Hayden holt gutes Ergebnis: Dovizioso hinter Iannone

Bild vergrößernNicky Hayden wurde Siebenter
Nicky Hayden holte sein bestes Ergebnis seit langer Zeit. Andrea Dovizioso konnte mit der Pace seines Teamkollegen nicht mthalten.

Nicky Hayden holte auf Phillip Island sein bestes Ergebnis seit Juni. Er stellte seine Ducati auf den siebenten Platz, war damit aber nicht zufrieden. "Um ehrlich zu sein hatte ich gehofft, heute konkurrenzfähiger zu sein", sagte der US-Amerikaner. "Aber immerhin waren wir etwas besser als zuletzt. Mein erster Reifen hatte nicht so viel Grip wie erwartet."

Zudem hing Hayden in einer Ducati-Gruppe fest. "Ich bin gegen Iannone und Dovi gefahren, war zwar schneller, wollte sie aber nicht im Windschatten mitziehen. Ich wollte das Gegenteil von ihnen machen und als sie an die Box abbogen, habe ich meinen Kopf eingezogen und bin eine tolle In-Lap gefahren", schildert er seine Strategie. "Auch meine Out-Lap war gut und so konnte ich einen Abstand herausfahren und auf Smith auflaufen. In der letzten Kurve hatte ich leider Probleme, weil die ersten Regentropfen fielen."

Teamkollege Andrea Dovizioso zog seinen Hut vor Haydens Leistung. "Nicky hatte eine echt schnelle In-Lap und konnte am Ende sogar Smith stellen", sagte der Italiener, der zwei Plätze hinter seinem Teamkollegen landete. "Ich hatte einen tollen Kampf mit Nicky und Iannone, aber es war schwierig, weil sich meine beiden Motorräder unterschiedlich angefühlt haben. Am Ende kam ich ganz knapp an Iannon heran, konnte ihn aber nicht mehr überholen", ärgerte sich Dovizioso, dem das Flag-to-Flag-Format gefiel. "Die Rennen waren etwas unterhaltsamer als sonst wegen der Änderungen."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung