StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Dovizioso ist enttäuscht: Hayden fühlte sich bis zum Ausscheiden gut

Bild vergrößernAndrea Dovizioso ist weiter von der Desmosedici enttäuscht
Andrea Dovizioso war mit seiner Pace beim Malaysia GP nicht zufrieden. Nicky Hayden schied mit einem Motorschaden aus.

Andrea Dovizioso fuhr in Sepang als Achter ins Ziel und berichtete: "Ich hatte einen guten Start und habe versucht, an Smith dranzubleiben, aber ich war sehr nah am Limit und habe in Kurve 14 einen kleinen Fehler gemacht, wo mir das Vorderrad einklappte." Der Italiener kam von der Strecke ab und büßte fast zehn Sekunden ein. Nach sieben weiteren Kurven spürte er wieder Grip an der rechten Flanke des Reifens und konnte wieder nach vorne fahren. "Ich weiß nicht, warum."

Glücklich könne Dovizioso mit dem Rennen nicht sein. "Unsere Rundenzeiten waren ziemlich enttäuschend. Momentan ist es sehr schwer für uns: Die anderen Bikes haben andere Charakteristiken und wir konnten nicht zu ihnen aufschließen", begründete er. Teamkollege Nicky Hayden wurde noch härter erwischt. Er schied schon vor Rennhälfte aus. "Es ist wirklich schade, denn gestern vor dem vierten Freien Training hat das Team einen guten Schritt mit dem Bike gemacht. Ich bin in der Qualifikation zwar nicht wirklich gut gefahren, war heute Morgen aber schneller als am ganzen Wochenende."

Im Rennen konnte der Ducati-Pilot einige Plätze gutmachen. "Das war das beste Rennen, das ich seit langer Zeit hatte. Ich bin ziemlich gut von Dovi weggefahren und lag dicht hinter Bradley. Er war an einigen Stellen etwas schneller, an anderen war ich aber besser. Als ich gerade in die letzte Kurve einbog, hörte ich ein seltsames Geräusch. Ich hatte gehofft, dass es etwas an seinem Bike war, aber als ich das Gas wieder aufmachte, war mir klar, dass es meins war. Wir müssen die Ingenieure drübergehenlassen, um zu sehen, was das Problem war. Es ist einfach schade, diese drei Überseerennen so zu beginnen."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung