StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Marquez hat keine Angst vor Strafe: Körperliche Probleme bei Pedrosa

Bild vergrößernOb sich Marquez und Pedrosa auch in Sepang nahe kommen?
Bei Repsol Honda spüren beide Piloten die Nachwehen ihrer Kollision in Aragon. Wie fit ist Dani Pedrosa?

Im Vorfeld des Malaysia GP hat man bei Honda noch immer mit den Nachwehen der teaminternen Kollision in Aragon zu kämpfen. "Am Donnerstag wird es eine Anhörung vor der Renndirektion wegen der Sache mit Dani in Aragon geben", weiß Marc Marquez, der dem Hearing aber gelassen entgegen sieht. "Wir können ohnehin nichts machen als abzuwarten und zu sehen, was sie zu sagen haben."

Auch Teamkollege Dani Pedrosa spürt die Nachwehen aus Spanien. "Körperlich war es eine harte vergangene Woche für mich. Ich konnte drei Tage nicht gehen wegen der starken Schmerzen in meiner Hüfte, aber es geht jeden Tag besser. Deshalb hoffe ich an diesem Wochenende in perfekter Verfassung zu sein", gibt sich der Katalane optimistisch.

Eigentlich hatte Pedrosa in Aragon einen Aufwärtstrend gespürt, der durch seinen Highsider aber abrupt gestoppt wurde. "Ich habe mich im letzten Rennen sehr gut gefühlt, als ich an der Spitze gefahren bin. Dieses Gefühl will ich auch in Sepang finden", so der Werkspilot, der aber mit einem harten Wochenende rechnet. "Die Wetterbedingungen erschweren unsere Arbeit."

Marquez hingegen freut sich auf die eventuell schon vorletzte Runde im Titelkampf. "Ich bin bereit! Ich mag die Strecke in Sepang, vor allem weil es die erste war, auf der ich die Honda so richtig testen konnte. Es wird interessant zu sehen sein, wieviel wir uns in dieser Saison im Vergleich zu den Tests verbessern konnten", so der WM-Leader, der auf Jorge Lorenzo bereits 39 Punkte Vorsprung hat.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung