StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Rossi will endlich wieder auf das Podium: Lorenzo kommt mit gutem Gefühl nach Aragon

Bild vergrößernValentino Rossi hat genug von seinen vierten Plätzen
Valentino Rossi will es der jungen Garde im Saisonfinish noch einmal zeigen. Jorge Lorenzo kümmert sich hingegen nur um Marc Marquez.

Jorge Lorenzo macht am kommenden Wochenende im Motorland Aragon wieder Jagd auf WM-Leader Marc Marquez. Der Weltmeister kommt gestärkt durch zwei Siege bei den letzten beiden Rennen nach Spanien, hat in der WM aber bereits 34 Punkte Rückstand. "Ich freue mich schon auf Aragon. Wir konnten dort vor Assen einen sehr guten Test absolvieren und waren die Schnellsten. Jetzt ist unser Motorrad aber noch besser und ich bin schon gespannt, wie hoch unser Level an diesem Wochenende sein wird", sagt Lorenzo vor dem Rennwochenende. Die verletzte Schulter mache schon seit einigen Wochen keine Probleme mehr. "Körperlich fühle ich mich sehr gut und auch der Test in Misano ist gut gelaufen. Ich reise mit einem guten Gefühl nach Aragon."

Gewinnen konnte Lorenzo bei drei Versuchen in Aragon aber noch nie. Teamkollege Valentino Rossi stand auf dem spanischen Kurs noch überhaupt nie auf dem Podium. Dennoch will der neunfache Weltmeister am Sonntag voll attackieren. "Ich will mit Jorge, Dani und Marc kämpfen. Bei den letzten Tests hier sind Jorge und mir gute Zeiten gelungen und das Motorrad hat gut funktioniert", sagt Rossi, dem es an Motivation trotz zuletzt vier vierten Plätzen in Folge keinesfalls mangelt. "Ich brenne nach Tests immer schon auf das nächste Rennen. Wir konnten in Misano verschiedene Aspekte verbessern, jetzt sollten wir den nächsten Schritt machen."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung