StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Marquez konnte Sturz verhindern: Nach bestzeit noch Luft nach oben

Bild vergrößernMarc Marquez war in beiden Trainings der schnellste Mann
Marc Marquez hat in Misano bewiesen, dass er wieder hundertprozentig fit ist. Seine Zeiten am Freitag waren eine weitere Kampfansage.

Marc Marquez sorgte mit seinen beiden Bestzeiten am Freitag in Misano wieder für Furore. Dabei wäre der WM-Leader in der Nachmittags-Session beinahe unsanft im Kies gelandet. "Da hatte ich gerade zum ersten Mal den harten Vorderreifen aufgezogen und der war ein wenig aggressiver", schilderte Marquez den Grund für den kurzen Ausrutscher, den er aber abfangen konnte. "Wie ich das geschafft habe? Keine Ahnung. Als ich die Augen aufgemacht habe, war ich schon wieder auf der Geraden", scherzte der Rookie nach dem Training.

Die Bedingungen auf der Strecke seien nicht die einfachsten gewesen. "Der Grip ist nicht perfekt, aber auch nicht allzu schlecht. Die Strecke ist aber sehr wellig und man fühlt einige unebene Stellen, wenn man mit dem Motorrad drüberfährt. Wir mussten das Setup ein wenig daran anpassen", erklärte Marquez. Seine in Silverstone erlittene Schulterverletzung bremste ihn am Freitag nicht.

"Die Schulter verhält sich auf dem Motorrad ganz normal und ich habe schon gestern gesagt, dass sie an diesem Wochenende keine Ausrede mehr sein darf. Ich fühle mich gut und das ist das Wichtigste. Seit Silverstone habe ich aber hart an meiner Genesung gearbeitet von morgens bis abends", sagte der WM-Leader, der nach seinen beiden Bestzeiten sogar noch Raum für Verbesserungen sieht. "Kurve neun muss man im Vergleich zur Moto2 komplett anders fahren. Ich bin hier ein paar Mal auf die Rasenfläche gekommen und mir wurde sogar eine Runde gestrichen. Ich hoffe, dass ich mich in diesem Bereich noch verbessern kann."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung