StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Marquez hat nicht mit Sieg gerechnet: Neues Kapitel der MotoGP-Geschichte

Bild vergrößernMarc Marquez bricht sämtliche Rookie-Rekorde
Marc Marquez hatte in Brünn selbst nicht mit dem Gewinn des Rennens gerechnet und freute sich umso mehr über den Triumph.

Marc Marquez schreibt ungehindert weiter Geschichte. In Brünn sicherte sich der MotoGP-Rookie seinen vierten Sieg in Folge und ist damit der erste Neuling in der Königsklasse, dem ein derartiges Kunststück gelingt. Weder Dani Pedrosa, noch Jorge Lorenzo konnten etwas gegen ihren Landsmann ausrichten. Marquez baut weiter an der Spitze aus. "Ich war am Anfang sogar etwas von Jorge überrascht und fragte mich: 'Wow, kann ich da überhaupt mithalten?' Nach und nach fand ich aber in einen Rhythmus und ich wusste, dass die Honda am Rennende stärker sein würde."

So entschloss sich Marquez sieben Runden vor Rennende anzugreifen. "Das hat richtig Spaß gemacht, so gegen Jorge zu kämpfen. Dani war auch mit dabei, das war echt cool." Obwohl seine beiden Hauptkonkurrenten wieder fit sind, konnte sich der 20-Jährige am Ende durchsetzen und strahlte: "Ich bin sehr glücklich, weil ich besonders hier wirklich keinen Sieg erwartet hatte. Jorge und Yamaha waren hier immer so stark und haben dazu noch getestet. Auch Dani war im letzten Jahr extrem gut in Brünn."

Marquez gab ehrlich zu, dass er schon damit gerechnet hatte, aufs Podest zu kommen. Ein Sieg erschien ihm aber sehr unwahrscheinlich. "Ich bin jetzt so glücklich über diese 25 Punkte. Danke an mein Team", jubelte er weiter. "Am nächsten Wochenende steht zwar schon das nächste Rennen an, aber jetzt werden wir diesen Sieg erst einmal genießen und heute ein bisschen feiern. Morgen werden wir über das Rennen in Silverstone nachdenken. Wir führen die Meisterschaft an, das ist schon gut. In Silverstone ist Jorge letztes Jahr aber ein sehr gutes Rennen gefahren, aber wir fühlen uns im Moment extrem gut auf dem Bike. Das Wetter wird dort eine entscheidende Rolle spielen."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung