StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Nakagami im Qualifying klar voran: Redding weit zurück

Bild vergrößern
Takaaki Nakagami sicherte sich in Brünn die Pole Position für den Tschechien-Grand-Prix der Moto2-Klasse.

Der Japaner Takaaki Nakagami holte in Brünn die Pole Position in der Moto2-Klasse. Scott Redding enttäuschte, während seine Verfolger in der Weltmeisterschaft in Reihe eins fuhren.

Die Platzierungen: Takaaki Nakagami distanzierte mit einer Zeit von 2:02.202 Minuten die Konkurrenz. Die beiden Tuenti-HP-40-Teamkollegen Pol Espargaro und Esteve Rabat lagen zeitgleich auf den Rängen zwei und drei und verloren fast vier Zehntel. Die weiteren Abstände waren minimal. Mika Kallio war als Vierter nur 59 Tausendstel langsamer als die zwei Spanier vor ihm und Sandro Cortese verlor nur weitere 0,009 Sekunden. Jordi Torres und Johann Zarco auf den Plätzen sechs und sieben lagen ebenfalls nur wenige Tausendstel dahinter. Tom Lüthi wurde Achter vor Nico Terol. Dominique Aegerter sicherte sich den letzten Platz in den Top-Ten. Marcel Schrötter verpasste diese als Elfter knapp. Randy Krummenacher wurde nach zwei Stürzen 22. Desaströs verlief das Qualifying für Scott Redding. Der WM-Leader kam einfach nicht auf Touren und wird am Sonntag nur von Rang 13 starten.

Die Zwischenfälle: Anthony West stürzte gleich zu Beginn des Qualifyings, brachte sein Motorrad aber wieder in Gang. Lucas Mahias musste sein Qualifying nach einem Sturz hingegen beenden. Randy Krummenacher landete zur Halbzeit des Qualifyings in der Zielkurve im Kies, konnte das Qualifying aber fortsetzen. Kurz vor Ende stürzte er aber erneut. Axel Pons stürzte in Kurve drei und Nico Terol flog ebenfalls ab.

Das Wetter: Die Bedingungen in den Qualifyingsessions waren praktisch in allen drei Klassen gleich. Auch in der Moto2 war es bewölkt und die Temperaturen lagen bei 21 Grad in der Luft und 30 am Asphalt.

Die Analyse: Takaaki Nakagami, Pol Espargaro und Esteve Rabat werden voraussichtlich am Sonntag um den Grand-Prix-Sieg in der Moto2 kämpfen. Scott Redding wird aus der fünften Startreihe wohl keine Chance haben vorne mitzufahren.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung