StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Crutchlow bejubelt zweite Pole: Erfolgreiche Steigerung

Bild vergrößernCal Crutchlow hofft, dass er am Sonntag aufs Treppechen fahren kann
Cal Crutchlow freute sich in Brünn besonders über seine Steigerung von Session zu Session und setzt nun auf ein starkes Rennen.

Cal Crutchlow sicherte sich mit einer extrem schnellen Runde von 1:55.527 Sekunden den besten Startplatz zum Grand Prix von Tschechien. Zum zweiten Mal steht der Brite damit in diesem Jahr auf der Pole. "Zunächst einmal muss ich sagen, dass wir im Team wirklich gute Arbeit geleistet haben. Wir haben in fast jeder Session Fortschritte gemacht. Wir hatten in jedem Training Probleme, wurden aber immer besser", freute er sich.

Nach seiner ersten Pole in Assen, ist Crutchlow nun noch etwas zufriedener. "Für mich ist das die erste richtige Pole, denn in Assen war Jorge nicht fit. Meine Jungs wollen am Ende des Jahres das Auto, also gebe ich mein Bestes", spielte er scherzhaft auf den BMW-Award an, der jährlich unter den besten Qualifikanten vergeben wird. Der Tech 3 Pilot beschrieb zudem, dass er beim zweiten Run in Q2 einige Probleme hatte. "Alle fuhren gleichzeitig raus, also hatten wir Probleme, den Hinterreifen auf Temperatur zu bringen. Ich musste extrem pushen."

Nun hofft Crutchlow, dass er am Sonntag um einen Platz auf dem Podium kämpfen und dann bestens gelaunt zum Heim-Grand-Prix reisen kann. Auch sein Crewchief Daniele Romagnoli strahlte: "Wir wussten nach der Morgensession, dass wir gute Chancen haben, aber er hat so hart gepusht und ab und an vielleicht zu sehr. Er fühlt sich aber immer besser, die Pace ist nicht allzu schlecht. Natürlich müssen wir probieren, morgen um den Sieg zu kämpfen."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung