StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Crutchlow holt zweite Pole Position: Überraschendes Qualifying

Bild vergrößern
Cal Crutchlow fuhr in Brünn zum zweiten Mal in dieser Saison auf Startplatz eins.

Tech-3-Pilot Cal Crutchlow sicherte sich in Brünn die Pole Position für den Tschechien-Grand-Prix und ließ die spanische Armada mit Alvaro Bautista, Marc Marquez, Dani Pedrosa und Jorge Lorenzo hinter sich.

Die Platzierungen Q2: Cal Crutchlow holte sich mit einem neuen Pole-Rekord von 1:55.527 Minuten seine zweite Pole Position in dieser Saison. Überraschend auf Rang zwei landete Alvaro Bautista. Marc Marquez wurde Dritter vor seinem Teamkollegen Dani Pedrosa. Jorge Lorenzo führte auf Platz fünf ein Yamaha-Trio mit Bradley Smith und Valentino Rossi an. Stefan Bradl wurde Achter. Dahinter landeten mit Andrea Dovizioso, Nicky Hayden und Andrea Iannone drei Ducatis. Colin Edwards holte Position zwölf.

Die Platzierungen Q1: Andrea Iannone war trotz eines frühen Sturzes Schnellster in Q1. Er konnte nur eine schnelle Rune fahren, diese reichte ihm aber für den Einzug in den finalen Abschnitt. Colin Edwards schaffte es als Zweiter ebenfalls in Q2. Aleix Espargaro verpasste das zweite Qualifying knapp und wird den Tschechien-Grand-Prix von Rang 13 aus in Angriff nehmen. Michele Pirro und Yonny Hernandez werden neben ihm aus Reihe fünf starten. Dahinter werden Danilo Petrucci, Claudio Corti und Hector Barbera ihre Position beziehen. Randy de Puniet, Lukas Pesek und Michael Laverty bilden Reihe sieben. Hiroshi Aoyama, Karel Abraham und Bryan Staring starten aus Reihe acht. Martin Bauer wird bei seinem ersten Auftritt in der MotoGP vom 25. und letzten Platz in das Rennen gehen.

Die Zwischenfälle: Andrea Iannone stürzte gleich in seiner ersten schnellen Runde. Auch Hiroshi Aoyama landete In Q1 bereits früh in der Session im Kies. Beide Piloten gingen kurz vor Sessionende aber wieder mit ihren Ersatzbikes auf die Strecke, Iannone schaffte als Schnellster sogar den Einzug in Q2.

Das Wetter: Unveränderte Wetterbedingungen erwarteten die Piloten im Qualifying der MotoGP-Klasse. Bewölkter Himmel und Temperaturen von 21 Grad außen beziehungsweise 31 Grad auf der Strecke.

Die Analyse: Cal Crutchlow wird das Rennen am Sonntag vom ersten Startplatz aus in Angriff nehmen. In dieser Saison war der Start in die Grand Prix aber nicht unbedingt die Stärke des Briten. Das sollte er dieses Mal ändern, möchte er eine Chance auf den Sieg haben, denn die Werkspiloten von Honda und Yamaha ebenso wie Alvaro Bautista werden von Runde eins an am Limit kämpfen. Stefan Bradl wird von Startrang acht aus wohl im Rennen nichts mit der Spitze zu tun haben.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung