StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Kallio mit Bestzeit im zweiten Training: Schnelles Feld

Bild vergrößernMika Kallio zeigte, warum Brünn zu seinen Lieblingsstrecken gehört
Mika Kallio führte das zweite Freie Training zum Tschechien GP vor Takaaki Nakagami und Pol Espargaro an.

Die Moto2-Piloten starteten am Freitagnachmittag pünktlich zur letzten Session des Tages auf der tschechischen Strecke. Bei optimalen Wetterbedingungen gab Mika Kallio im zweiten Freien Training die Pace vor. Takaaki Nakagami musste in den letzten Sekunden mit Rang zwei Vorlieb nehmen. Pol Espargaro fuhr zu Position drei, während sich Scott Redding steigern konnte und Thomas Lüthi erneut vorne dabei war.

Die Platzierungen: Kallio gab eine schnellste Runde von 2:03.230 Minuten vor und verdrängte damit Nakagami in letzter Minute auf Position zwei. Der Japaner büßte allerdings nur 0.026 Sekunden auf den schnellen Finnen ein. Auch Espargaro lag mit nur 0.082 Sekunden Rückstand nah an der Spitze. Esteve Rabat und Johann Zarco komplettierten die Top-5. Mattia Pasini folgte auf Rang sechs vor Redding, der seine Rundenzeit im Vergleich zum Morgen enorm herunterschrauben konnte. Dem Briten fehlten lediglich 0.371 Sekunden auf die Spitze.

Lüthi folgte direkt hinter Redding auf Rang acht und vor Xavier Simeon. Julian Simon schnappte sich den letzten Platz unter den schnellsten Zehn und landete damit nur knapp vor Marcel Schrötter und Sandro Cortese. Danny Kent, Dominique Aegerter und Jordi Torres komplettierten die Top-15. Auch Nico Terol, Mike di Meglio, Randy Krummenacher, Simone Corsi und Anthony West büßten nicht mehr als eine Sekunde auf Kallios schnellste Runde ein.

Die Zwischenfälle: Axel Pons landete schon in den ersten Minuten der Session im Kies, konnte aber zur Box zurückrollen. Alex de Angelis rutschte vor der Start-Ziel-Geraden weg. Obwohl sich Thitipong Warokorn bei seinem heftigen Sturz im ersten Freien Training das rechte Wadenbein brach, fuhr er die zweite Session bis zum Ende durch. Dani Rivas - der Ersatzmann von Kyle Smith - parkte seine Kalex nach einem kleineren Highsider im Kies der Kurve zehn.

Das Wetter: Bei 24 Grad Lufttemperatur und 36 Grad auf dem tschechischen Asphalt herrschten erneut ideale Wetterbedingungen. Die Luftfeuchtigkeit war zurückgegangen, noch immer wehte leichter Wind und die Sonne strahlte auch noch bis zum Ende der 45-minütigen Session.

Die Analyse: Eine Runde auf der Moto2-Maschine on Brünn dauert über zwei Minuten und trotzdem schafften es 20 Fahrer, sich innerhalb einer Sekunde zu platzieren. Eine unglaubliche Zeitentabelle, die für die Konkurrenzfähigkeit aller Moto2-Fahrer steht und uns auf ein weiteres extrem spannendes Rennen am Sonntag vorbereitet.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung