StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Simeon mit sensationeller Pole: Redding nur Achter

Bild vergrößern
Xavier Simeon sicherte sich überraschend die Pole Position im Moto2-Qualifying am Sachsenring.

Für einige Überraschungen sorgte das Moto2-Qualifying zum Großen Preis von Deutschland. Xavier Simeon fuhr sensationell auf Pole, auch mit Jordi Torres auf Platz zwei war nicht zu rechnen. WM-Leader lag hingegen deutlich zurück.

Die Platzierungen: Xavier Simeon markierte in 1:24.665 Minuten die Bestzeit und holte sich so die Pole Position. Aspar-Pilot Jordi Torres verlor als Zweiter nur 13 Tausendstel auf den Belgier. Pol Espargaro wurde Dritter vor Tom Lüthi. Simone Corsi kam auf Position fünf vor Julian Simon. Takaaki Nakagami holte sich Startplatz sieben. WM-Leader Scott Redding musste sich mit Rang acht zufrieden geben, gefolgt von seinem Teamkollegen Mika Kallio und Alex de Angelis. Marcel Schrötter wurde als 13. bester Deutscher vor Randy Krummenacher auf Platz 14. Dominique Aegerter kam auf Platz 18 vor Sandro Cortese.

Die Zwischenfälle: Steven Odendaal stürzte in Kurve acht, nachdem ihm das Vorderrad wegrutschte. Sechs Minuten vor Ende ging auch Louis Rossi in Kurve eins zu Boden. Er blieb ebenso wie Odendaal unverletzt. Auch Mattia Pasini landete kurz vor Ende des Qualifyings noch im Kies.

Das Wetter: Unveränderte Wetterbedingungen empfingen die Moto2-Piloten zum Qualifying. Bewölkter Himmel wechselte sich mit Sonnenschein ab. Die Außentemperatur betrug 23 Grad, die Streckentemperatur 37 Grad.

Die Analyse: Die Karten wurden im Qualifying der Moto2 neu gemischt. Mit Xavier Simeon und Jordi Torres stehen zwei Piloten an der Spitze, die bisher kaum jemand auf der Rechnung hatte. Pol Espargaro dürfte als Dritter ebenfalls gute Chance haben, für Scott Redding wird es von Startplatz acht aus wohl ein schwieriges Rennen werden.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung