StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Rossi holt die letzte Trainingsbestzeit: Bradl Zweiter

Bild vergrößern
Valentino Rossi sicherte sich im vierten Training am Sachsenring in Abwesenheit von Jorge Lorenzo und Dani Pedrosa die Bestzeit vor Lokalmatador Stefan Bradl.

Der Sieg in Assen scheint Yamaha-Werkspilot Valentino Rossi deutlich Auftrieb gegeben zu haben. Er war auch im vierten Training, das Jorge Lorenzo und Dani Pedrosa nach Stürzen verpassten, Schnellster und ließ Stefan Bradl sowie Marc Marquez hinter sich.

Die Platzierungen: Valentino Rossi knackte mit einer Zeit von 1:21.978 Minuten als einziger Pilot die 1:22er-Marke, Stefan Bradl verlor als Zweiter aber nur 68 Tausendstel. Marc Marquez wurde Dritter vor Cal Crutchlow und Alvaro Bautista. Aleix Espargaro war als Sechster bester CRT- und Nicky Hayden als Siebter bester Ducati-Fahrer. Bradley Smith kam auf Position acht. Andrea Dovizioso und Rückkehrer Hiroshi Aoyama komplettierten die Top-Ten.

Die Zwischenfälle: Auch das vierte Training der MotoGP am Sachsenring ging nicht ohne einen Sturz über die Bühne. Pramac-Ducati-Pilot Andrea Iannone verschätzte sich in Kurve eins, kam in den Kies und ging wie schon gestern zu Boden. Der Italiener humpelte von der Strecke und wurde ins Medical Center gebracht. Dort wurde festgestellt, dass sich der Italiener seine Schulter ausgekegelt hat. Auch er ist für das morgige Rennen fraglich.

Das Wetter: Nach strahlendem Sonnenschein zu Beginn des Moto3-Qualifyings schoben sich zum vierten Training der MotoGP wieder dichte Wolken vor die Sonne. Die Temperaturen betrugen 21 Grad außen und 32 Grad auf der Strecke.

Die Analyse: Nach den Ausfällen von Dani Pedrosa und Jorge Lorenzo scheint sich die Gruppe der Piloten, die sich Chancen auf den Sieg ausrechnen dürfen, auf vier Fahrer zu beschränken. Dutch-TT-Sieger Valentino Rossi, Lokalmatador Stefan Bradl, Assen-Polesitter Cal Crutchlow und Marc Marquez werden sich wohl den Sieg ausmachen.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung