StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Lorenzo hat im ersten Training die Nase vorne: Bestzeit vor Crutchlow

Bild vergrößernJorge Lorenzo gibt das Tempo in Assen vor
Jorge Lorenzo beginnt in Assen bärenstark. Auch Valentino Rossi und Cal Crutchlow können überzeugen.

Die MotoGP-Asse feierten einen kühlen Einstand in Assen. Bei schwachem Wind und dichter Bewölkung unterstrich Jorge Lorenzo seine aktuelle Topform und fuhr wieder eine Bestzeit.

Die Platzierungen: Jorge Lorenzos Bestzeit von 1:35.263 war ein ganz schönes Statement! Der Einzige, der kurz vor dem Ende noch halbwegs an die Zeit des Weltmeisters herankam, war Cal Crutchlow, der 0.350 Sekunden verlor. Dahinter verdrängte Marc Marquez mit seiner 1:35.683 auf der letzten Runde Valentino Rossi (+0.695 Sek.) aus den Top-3. WM-Leader Dani Pedrosa musste sich mit 0.771 Sekunden Rückstand mit dem fünften Platz begnügen.

Für eine Überraschung sorgte Aleix Espargaro, der seine CRT-Aprilia auf den sechsten Rang pilotierte und damit schneller als alle Werks-Ducati und auch als Stefan Bradl war, der sich mit dem siebenten Platz begnügte. Bradl fuhr dabei mit Brembo- statt mit dem gewohnten Nissin-Bremsequipment. Die Top-10 komplettierten Alvaro Bautista, Michele Pirro und Bradley Smith. Andrea Dovizioso und Nicky Hayden folgten auf den Plätzen elf und zwölf.

Die Zwischenfälle: Ivan Silva, der Hiroshi Aoyama bei Avintia ersetzt, kam einige Male quer stehend um die Kurven, konnte sich aber auf seinem Motorrad halten. Stürze blieben in der ersten MotoGP-Session des Wochenendes aus.

Das Wetter: Die Strecke war sehr kalt mit nur 19 Grad Celsius am Ende der Session. Die Außentemperatur betrug bei bewölktem Himmel auch nur 15 Grad.

Die Analyse: Assen galt schon vor der ersten Trainingseinheit als Yamaha-Strecke. Lorenzo und Rossi unterstrichen diese Annahme mit ihren Zeiten. Marc Marquez wurde zwar nur Fünfter, doch wir haben in dieser Saison schon einige Male gesehen, dass sich der junge Spanier von Session zu Session steigert und spätestens bis zum Rennen vorne dabei ist.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung