StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Espargaro sichert sich Pole: Überlegene Bestzeit in Barcelona

Bild vergrößern
Pol Espargaro konnte sich nach zwei Trainingsbestzeiten und einem zweiten Rang auch die Pole Position in Barcelona sichern.

Zum Qualifying der Moto2 erreichte die Hitze am Circuit de Catalunya ihren Höhepunkt und Lokalmatador Pol Espargaro sicherte sich in überlegener Manier die Pole Position vor WM-Leader Scott Redding.

Die Platzierungen: Pol Espargaro sicherte sich mit einer Zeit von 1:46.410 die Pole Position. Er war 0,619 Sekunden schneller als der WM-Führende Scott Redding. Auf Rang drei folgte Esteve Rabat vor Takaaki Nakagami und Alex de Angelis. Johann Zarco wurde Sechster, Jordi Torres kam auf Platz sieben. Randy Krummenacher war als Achter bester Schweizer. Sandro Cortese und Tom Lüthi schafften ebenfalls noch den Sprung in die Top-Ten, obwohl der Schweizer Probleme hatte, sein Suter-Bike zum Laufen zu bringen. Marcel Schrötter und Dominique Aegerter kamen auf die Positionen 13 und 14.

Die Zwischenfälle: Alex de Angelis kam bereits zu Beginn des Trainings zu Sturz. Er rutschte, wie so viele Piloten schon an diesem Wochenende, in Kurve zehn aus. Er brachte sein Motorrad jedoch wieder in Gang und konnte selbst an die Box zurückkehren. Auch Kyle Smith stürzte an dieser Stelle und bracht sein Bike wieder in die Box. Alberto Moncayo stürzte in der Zielkurve. Kurz vor Ende der Session ging auch Ratthapark Wilaroit zu Boden. Er verlor in Kurve sieben die Kontrolle über sein Bike.

Das Wetter: Der bisher heißeste Tag des Jahres in Barcelona brachte zum Qualifying der Moto2-Klasse 30 Grad Außen- und 54 Grad Streckentemperatur.

Die Analyse: Pol Espargaro machte in allen Trainingssessions und im Qualifying einen sehr starken Eindruck und geht als klarer Favorit in das Rennen am Sonntag. Scott Redding, Esteve Rabat und Takaaki Nakagami könnten ihm aber durchaus das Leben schwer machen.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung