StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Yamaha zufrieden mit Training: Zeiten haben nicht zu viel Bedeutung

Bild vergrößernValentino Rossi führte die Zeitenliste an
Valentino Rossi gibt sich nach erfolgreicher Zeitenjagd in Barcelona gelassen. Yamaha scheint aber gegenüber Honda im Vorteil zu sein.

Valentino Rossi wollte seine erste Trainingsbestzeit seit seinem Comeback bei Yamaha nicht überbewerten. "Es ist erst Freitag. Ich freue mich zwar über meine Bestzeit, aber es gibt noch jede Menge Arbeit zu erledigen", übte sich der 34-jährige Italiener in Zurückhaltung. "Wir müssen noch die Reifenwahl treffen, zudem gibt es einige Passagen, wo wir noch zulegen müssen. Dennoch fühlt es sich gut an, wieder einmal ganz oben zu stehen", so Rossi, der nur um 0,049 Sekunden schneller als sein Teamkollege Jorge Lorenzo war.

Dieser konnte zudem das erste Freie Training für sich entscheiden. "Wir sind gut gestartet, haben dann aber zwei unterschiedliche Settings ausprobiert, was nicht so gut funktioniert hat", erklärte der Weltmeister, der am Nachmittag nur einen Reifensatz einsetzte. "Wir müssen herausfinden, warum sie unter diesen Wetterbedingungen abbauen", führte Lorenzo aus. "Daher messen wir dem Klassement nicht allzu viel Bedeutung bei, weil die Piloten alle unterschiedlichste Reifenkombinationen eingesetzt haben. Ein neuer Reifen kann bis zu einer halben Sekunde bringen. Aber wir vertrauen unserer Pace, die eine der schnellsten im gesamten Feld ist."

Auch Rossi ist nach seiner Tagesbestzeit zuversichtlich: "Ich liebe diese Strecke, die zu den Besten gehört. Die M1 ist hier in Catalunya schon immer großartig gewesen."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung