StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Salom schlägt zurück: Schnellster im zweiten Training

Bild vergrößern
Luis Salom konnte sich nach Rang acht im ersten Training der Moto3 in der zweiten Session rehabilitieren und fuhr die schnellste Runde.

Der WM-Zweite Luis Salom fuhr im zweiten Freien Training der Moto3 die Bestzeit vor seinen KTM-Kollegen Maverick Vinales und Jonas Folger.

Die Platzierungen: Luis Salom konnte sich nach Platz acht im Vormittagstraining deutlich verbessern und sicherte sich mit 1:59.606 Minuten die Bestzeit in der zweiten Session. WM-Leader Maverick Vinales war ihm mit nur 25 Tausendstel Rückstand dicht auf den Fersen. Jonas Folger, Schnellster im ersten Training, wurde Dritter. Danny Webb war vor Jack Miller bester Honda-Pilot. Miguel Oliveira kam auf Rang sechs, gefolgt von den Lokalmatadoren Romano Fenati und Niccolo Antonelli. John McPhee und Alex Rins holten sich die restlichen Plätze in den Top-Ten. Die weiteren Deutschen konnten sich am Freitag-Nachmittag verbessern. Phlipp Öttl wurde 25., Toni Finsterbusch konnte seinen Rückstand deutlich verringern und kam auf Platz 31.

Die Zwischenfälle: Lorenzo Baldassarri kam am Ausgang von Kurve fünf zu Sturz, konnte aber selbst an die Box zurückfahren. Auch sein Teamkollege Niccolo Antonelli kam in Kurve zwölf zu Sturz, er musste das Training jedoch wenige Minuten vor der karierten Flagge beenden.

Das Wetter: Die Bedingungen verbesserten sich im Vergleich zu ersten Session am Vormittag deutlich. Die Außentemperatur stieg auf immerhin 17 Grad und die Strecke erwärmte sich bei Sonnenschein auf 30 Grad.

Die Analyse: Das zweite Moto3-Training am Freitag war bereits deutlich aussagekräftiger als die Einheit am Vormittag. Mit Ausnahme von Alex Rins kamen alle Spitzenpiloten gut zurecht und konnten sich ganz oben in der Zeitenliste platzieren.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung