StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

KTM und Ajo arbeiten weiter zusammen: Vertrag für 2013 unterzeichnet

Bild vergrößernKTM setzt 2013 weiter auf die Erfolgsformel mit Aki Ajos Team
Nach einer bereits vorhandenen mündlichen Vereinbarung haben KTM und Aki Ajo jetzt auch schriftlich festgehalten, 2013 weiter zusammenarbeiten zu wollen.

Es bestand zwar bereits eine mündliche Vereinbarung, nun haben aber Aki Ajo und KTM offiziell Nägel mit Köpfen gemacht. Der Kooperationsvertrag für 2013 ist unterzeichnet und damit wird Ajo auch nächstes Jahr das Red Bull KTM Ajo Moto3 Werksteam betreuen. Für die Unterschrift war der Finne extra ins Hauptquartier gekommen. "Aki hat in unserem ersten Jahr zurück in der neuen Moto3-Klasse einen tollen Job mit unserem Werksteam gemacht", sagte KTM-Motorsportchef Pit Beirer.

Ajo habe Gas gegeben, um mit KTM sofort ein hohes Niveau zu erreichen. "Er stellte die richtigen Fragen und wollte die richtigen Materialien. Wir haben die Maschine in Rekordzeit entwickelt und die Ergebnisse sprechen für sich. Dass wir das Team auf so ein hohes Niveau brachten, mit Sandro Cortese die Moto3-Weltmeisterschaft gewinnen und den Hersteller-Titel holen konnten, ist ein hervorragendes Ergebnis", meinte Beirer weiter.

Bei Ajos Besuch im Hauptquartier von KTM Motorsport sprach der Finne auch intensiv mit den Technikern. Das Werksbike 2013 hat die ersten Tests mit Luis Salom bereits hinter sich, nun gilt es, das bereits gute Motorrad noch besser zu machen. "Jetzt liegt es an uns, den Prototypen zu verfeinern und starke Werksbikes an Akis Team zu liefern. Sie müssen so eine Qualität und Zuverlässigkeit haben, dass sie auf dem gleich hohen Level weitermachen können, den wir 2012 erreichen konnten", sagte Beirer.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung