StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Cortese mit Bestzeit im 3. Moto3-Training: Vinales hält als einziger mit

Bild vergrößernSandro Cortese fuhr sich im dritten Training an die Spitze
Sandro Cortese und Maverick Vinales fuhren im dritten Moto3-Training in Brünn in ihrer eigenen Liga.

Das letzte Moto3-Training vor dem Qualifying in Brünn endete mit einer Bestzeit von Sandro Cortese. Der KTM-Pilot legte zum Ende der Session ein paar schnelle Runden hin - seine schnellste in 2:08.372 Minuten - und setzte sich damit mit 0,077 Sekunden Vorsprung an die Spitze. Wirklich mithalten konnte mit ihm aber nur ein Fahrer und das war sein engster WM-Verfolger Maverick Vinales. Der Spanier war bis kurz vor Schluss an der Spitze gelegen, bevor Cortese ihn dann noch abfing.

Danny Kent hatte auf Platz drei mit 0,524 Sekunden bereits Respektabstand zu den beiden Fahrern an der Spitze, sein Vorsprung auf Platz vier war aber ebenfalls groß. So fehlten Zulfahmi Khairuddin 0,582 Sekunden auf Kent, zur Spitze war es für den Malaien bereits mehr als eine Sekunde. Hinter ihm rückte das Feld aber enger zusammen, so lag zwischen Khairuddin auf vier und Arthur Sissis auf Platz 22 keine Sekunde.

Vorne in diesem dicht gedrängten Paket reihten sich Jakub Kornfeil, Jonas Folger, Alessandro Tonucci und Adrian Martin auf den Positionen fünf bis acht ein. Hector Faubel und Romano Fenati schafften es auch noch in die Top-10. Toni Finsterbusch beendete die Session auf dem 29. Platz, der Schweizer Giulian Pedone war 26. geworden. Nach Stürzen am Freitag nicht mit dabei waren Riccardo Moretti, Luca Grünwald und Alan Techer. Am Samstagmorgen gestürzt waren Alex Rins und Isaac Vinales. Vinales schien danach einigermaßen mitgenommen.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung