StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Rossi soll von Ducati 17-Millionen-Angebot haben: Del Torchio verhandelt in Laguna Seca

Bild vergrößernValentino Rossi könnte mit Ducati zumindest sein Bankkonto stark füllen
Ducati-CEO Gabriele del Torchio trifft sich in Laguna Seca mit Valentino Rossi, um ein lukratives Angebot zu machen.

Ducati will anscheinend alles versuchen, um Valentino Rossi nicht zu verlieren. Mittlerweile verdichten sich die Gerüchte, wonach der Italiener zu Yamaha zurückkehren könnte, doch es wird jede Maßnahme ergriffen, um das zu verhindern. Ducati-CEO Gabriele del Torchio ist laut GPOne in Laguna Seca, um mit Rossi Gespräche zu führen.

Die Spanier von Motocuatro wollen auch wissen, was er dabei für Zahlen auf den Tisch legt. So sollen Rossi 17 Millionen Euro Jahresgehalt geboten werden, damit er bleibt. Zuletzt meinte er allerdings, seine Zukunftsentscheidung drehe sich weniger um Geld als um eine konkurrenzfähige Maschine.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung