StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Marquez erobert am Sachsenring Moto2-Pole: Espargaro kommt nur auf Position 17

Bild vergrößernMarc Marquez steht am Sachsenring auf der Moto2-Pole
Bei schwierigen Bedingungen holte Marc Marquez am Sachsenring die Moto2-Pole, während Pol Espargaro nur 17. wurde.

Das Wetter hat das Moto2-Feld im Qualifying auf dem Sachsenring einigermaßen durcheinander geschüttelt. Denn der bisherige Dominator aller Sessions, Pol Espargaro, kam nicht einmal in die Nähe der Pole, während Marc Marquez in 1:34.503 Minuten die Pole Position auf der nassen Strecke holte. Für Espargaro blieb derweil lediglich der 17. Startplatz, womit er am Sonntag einiges zu tun haben wird, wenn er in der WM nicht noch mehr Boden auf Marquez verlieren will.

Ebenfalls noch in der ersten Reihe starten werden Julian Simon und Mika Kallio, die beide innerhalb von 0,136 Sekunden an der Bestzeit dran waren. In letzter Sekunde noch von Reihe eins verdrängt wurde Xavier Simeon, der sogar noch eine Gefahr für die Pole darstellte, auf seiner letzten schnellen Runde aber zu Sturz kam. So blieb ihm Startplatz vier und er wird sich Reihe zwei mit Gino Rea und Thomas Lüthi teilen.

Regenspezialist Anthony west konnte die Bedingungen nutzen, um sich den siebten Startplatz zu holen. Alex de Angelis und Bradley Smith begleiten ihn in Reihe drei. Smith vergab eine bessere Position 17 Minuten vor Ende, als er stürzte. Startreihe vier besetzen am Sonntag Andrea Iannone, Yuki Takahashi und der ebenfalls zu Sturz gekommene Ricard Cardus. Für Dominique Aegerter endete das Qualifying auf dem 15. Platz, Randy Krummenacher kam auf Startplatz 20. Max Neukirchner wird sein Heimrennen als 22. starten, sein temporärer Teamkollege Kevin Wahr qualifizierte sich als 29., Markus Reiterberger als 30. und Marco Colandrea als 32.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung