StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Lorenzo vertraut auf sich selbst: Trennung in Freundschaft

Bild vergrößernJorge Lorenzo will sein eigener Manager sein
Jorge Lorenzo und sein Manager Marcos Hirsch gehen getrennte Wege. Für die Entscheidung habe es allerdings keinen Auslöser gegeben.

Während es auf der Strecke keine großen Überraschungen gab, setzte Jorge Lorenzo mit der Trennung von seinem Manager Marcos Hirsch ein Achtungszeichen. "Es gab keine Probleme zwischen und wir bleiben gute Freunde. Es war einfach Zeit für eine Veränderung. Marcos [Hirsch] hat nicht als Manager begonnen, sondern als Athletiktrainer. Aber er hat mir aus persönlicher Sicht sehr geholfen", begründete Lorenzo seine Entscheidung gegenüber GPone. Gerüchten, dass Fehler bei der Verhandlung mit Honda vor der Vertragsverlängerung des Spaniers bei Yamaha zu der Entscheidung geführt hätten, räumte Lorenzo sofort aus dem Weg: "Das ist völlig falsch und ich mag es nicht, dass solche Gerüchte im Umlauf sind."

Hirsch ist nach Lorenzos Vater Cicho und Dani Amatriain der dritte Manager, von dem sich der momentane WM-Führende getrennt hat. "Es waren drei sehr wichtige Menschen für einen Aufstieg und sie haben mir geholfen mich als Mensch und Fahrer zu entwickeln. Ich bin froh, mit ihnen gearbeitet zu haben. Marcos hat mir sehr geholfen", so Lorenzo. Um den Sponsorenkontakt soll sich künftig Albert Valera kümmern. Javi Mendez hält die Fäden für die Organisation des körperlichen Trainings in der Hand. Auch die weitergehende Unterstützung von Hirsch schließt Lorenzo nicht aus, macht aber klar: "Ich werde auch mehr mein eigener Manager sein."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung