StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Hayden rätselt über Verbleib bei Ducati: Angebot an Crutchlow lässt Zweifel aufkommen

Bild vergrößernNicky Hayden weiß noch nicht, ob es bei Ducati weitergeht
Nicky Hayden muss momentan zittern, ob er nächstes Jahr noch einen Platz bei Ducati hat. Sollte er gehen müssen, bevor es läuft, würde es ihn schmerzen.

Nicky Hayden hat in den vergangenen Jahren viel Arbeit investiert, um Ducati dabei zu helfen, wieder Schritte nach vorne zu machen, doch nun muss er sich Sorgen machen, ob er im kommenden Jahr noch für den italienischen Hersteller fahren darf. Seine Zweifel kommen daher, dass Cal Crutchlow ein lukratives Angebot vorliegen hat, um zu Ducati zu kommen, während Hayden selbst darauf wartet, dass das Team eine bald auslaufende Option auf ihn zieht. Er gab zu, dass Crutchlows Ankunft nicht viel Platz lassen würde, vor allem wenn Valentino Rossi bleiben sollte.

"Sie haben eine Option für nächstes Jahr auf mich, aber die läuft in ein paar Tagen aus. Ich hatte zeitweise gute Gespräche mit ihnen, andere Male war ich mir aber nicht sicher", sagte Hayden laut MCN. Sollte er einen Werksplatz verlieren, wäre das für den Amerikaner ein ziemlicher Schlag, da er so viel getan hat, um dem Team nach vorne zu helfen.

"Ich glaube an Ducati. Ich denke, ab einem gewissen Punkt wird diese Maschine gewinnen, weil sie so hart arbeiten. Der Sponsor steckt so viel rein und ich habe in den letzten Jahren so viel investiert, als es Probleme gab, daher würde es mich umbringen, nicht hier zu sein, wenn es endlich gut läuft. Ich bin mir sicher, Valentino hat oberste Priorität. Ich hatte ein paar andere Gespräche, doch ich würde gerne in der MotoGP bleiben, also brauche ich ein paar Ergebnisse. Im Moment ist es schwierig, mit jemandem zu reden, wenn man nur sechste oder siebte Plätze hat. Ich muss also Gas geben", erklärte Hayden.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung