StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Lorenzo holt Bestzeit in 1. Assen-Training: Die Werks-Hondas dicht am Spanier dran

Bild vergrößernJorge Lorenzo hatte die Werkshondas knapp hinter sich
Jorge Lorenzo behauptete sich im ersten MotoGP-Training in Assen knapp vor Dani Pedrosa und Casey Stoner.

Sollte das Assen-Wochenende so weitergehen, wie es im ersten MotoGP-Training begonnen hat, dann könnte das Rennen am Samstag ein Kracher werden. Denn im ersten Training waren die Top-3 um lediglich 75 Tausendstelsekunden getrennt. Die Nase vorne hatte WM-Spitzenreiter Jorge Lorenzo, der 1:35.106 Minuten für seine schnellste Runde gebraucht hatte. 20 Tausendstelsekunden hinter ihm war Dani Pedrosa Zweiter, Casey Stoner folgte weitere 55 Tausendstel dahinter.

Der Rest des Feldes hatte dann relativ großen Abstand. Ben Spies lag mit 0,449 Sekunden Rückstand relativ einsam auf Platz vier, Nicky Hayden war mit 0,735 Sekunden Abstand auf Lorenzo Fünfter. Damit hatte sich der Ducati-Pilot knapp vor Alvaro Bautista behauptet und auch die Tech-3-Yamahas von Andrea Dovizioso und Cal Crutchlow abgehängt. Die Abstände in diesem Bereich des Feldes waren aber wieder relativ klein. So war Valentino Rossi zwar lediglich Zehnter, auf Hayden fehlten ihm aber nicht einmal zwei Zehntelsekunden.

Nicht gut gelaufen war es zum Auftakt für Stefan Bradl und Karel Abraham. Bradl hielt sich zwar vor den CRTs, lag aber klar hinter den übrigen Werksprototypen. Als Elfter hatte er beinahe sieben Zehntelsekunden auf Rossi direkt vor sich verloren. Abraham musste sich sogar hinter den CRT-Bikes von Randy de Puniet, Aleix Espargaro und Michele Pirro auf Platz 15 einordnen. Allerdings ist der Tscheche nach wie vor wegen seiner Handverletzung gehandicapt. Die letzten Positionen sahen folgende Reihenfolge: Mattia Pasini, Yonny Hernandez, Colin Edwards, Danilo Petrucci, James Ellison, Ivan Silva.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung