StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Rossi Zweiter mit angelaufenem Visier: Musste diese Bedingungen nutzen

Bild vergrößernValentino Rossi trotzte einem angelaufenen Visier
Valentino Rossi hatte auf dem Weg zu Platz zwei in Le Mans mit einem angelaufenen Visier zu kämpfen. Den Podestplatz bezeichnete er als sehr wichtig.

"Am liebsten würde ich immer dort fahren, wo es viel regnet", scherzte Valentino Rossi nach seiner Fahrt zu Platz zwei in Le Mans. Der Italiener hatte im Regenrennen in Frankreich sein bisher bestes Ducati-Ergebnis eingefahren, wobei ihm von Anfang an klar war, dass er die Bedingungen richtig ausnutzen musste, weil sie seiner Maschine entgegen kamen. "Mir war klar, bei dem Wetter habe ich eine Chance auf das Podest. Es war wichtig, dass ich versuche, einfach das Maximum herauszuholen und ruhig zu bleiben", sagte er.

Das gelang ihm zu Beginn auch ganz gut. Er fuhr hinter Casey Stoner in Richtung Podest, als er ein Problem mit seinem Visier bekam. "Ich verlor zwei, drei Sekunden, weil es anlief. Außerdem waren Dovizioso und Crutchlow da, das machte es nicht leichter", erzählte Rossi. Doch das Visier klarte wieder auf und der Italiener konnte seine Pace sofort wieder steigern. "Ich kam an den beiden Yamahas vorbei, aber Dovi und Cal fuhren hinter mir mit", erinnerte er sich.

Also blieb Rossi nur die Flucht nach vorne. Er gab Vollgas und konnte seine Verfolger damit abschütteln und in Fehler zwingen. "Am Ende schloss ich dann zu Casey auf. Es war wie immer ein toller Kampf mit ihm. Ich freue mich für das ganze Team und meine Jungs sehr über Platz zwei. Das ist ein wichtiges Ergebnis für uns", sagte Rossi.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung