StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Lorenzo mit Startproblemen: Spies fühlt sich wohl

Bild vergrößernJorge Lorenzo kämpfte sich durch den ersten Le-Mans-Tag
Jorge Lorenzo hatte in Le Mans leichte Startschwierigkeiten, kam am Nachmittag aber besser zurecht. Ben Spies fühlte sich allgemein gut.

Jorge Lorenzo kam am Freitag in Le Mans nicht von Beginn an gut weg, steigerte sich im zweiten Freien Training aber auf Rang drei. "Heute Morgen hatten wir ein paar Probleme beim Kurveneinfang, ich habe dem Bike nicht richtig vertraut", erklärte der Mallorquiner die Startschwierigkeiten. "Am Nachmittag haben wir am Hinterrad einige Änderungen vorgenommen und die haben das Gefühl und die Rundenzeiten extrem verbessert."

Im zweiten Training gelang es Lorenzo sogar eine halbe Rennsimulation zurückzulegen, wobei er ein gutes Tempo fuhr. "Wir sind jetzt bereit für ein Rennen im Trockenen, aber alle sagen, dass es regnen soll, was die Bedingungen komplett verändern würde", schloss er ab.

Teamkollege Ben Spies landete am Ende des Tages auf dem fünften Platz. "Heute war ganz okay, nach Estoril in beiden Sessions in den Top-5 zu sein, besonders hier, wo ich in der Vergangenheit immer Probleme hatte", resümierte er. In Kurve eins sei der Amerikaner am Nachmittag aber ein Mal zu schnell eingebogen und verpasste die zweite Kurve.

"Ich bin dann mit dem zweiten Bike rausgefahren und freute mich, dass wir noch immer schnell fahren konnten, denn wir hatten mit dem Vorderreifen schon viele Runden zurückgelegt", sagte Spies weiter. Auch mit seiner M1 war er glücklich: "Das Bike scheint hier ziemlich gut zu funktionieren, also werden wir weiter machen und sehen, was wir morgen tun können."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung