StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Stoner bekommt Chattering nicht weg: In Estoril gibt es neue Teile

Bild vergrößernCasey Stoner beklagt sich seit Brünn 2011 über Chattering
Casey Stoner beschwerte sich schon im letzten Jahr über Chattering im Kurveneingang. In Estoril sollen neue Teile einen Lösungsansatz liefern.

Nach dem dritten Saisonrennen in Estoril werden die MotoGP-Piloten einen ersten Saison-Testtag auf der portugiesischen Strecke absolvieren. Honda wird dazu neue Teile mitbringen, die Casey Stoner und Dani Pedrosa testen können, um ihr Chattering-Problem zu lösen. Trotz Tests verschiedener Rahmen und einiger Setup-Optionen konnten die HRC-Techniker das Chattering am Kurveneingang nicht verbessern.

Honda-Chef Shuhei Nakamoto erwartet, dass die neuen Teile am 7. Mai in Estoril nun bereitstehen. "Wir haben nicht die Absicht, ein neues Chassis zu bauen, aber wir werden verschiedene Teile zum Testen mitbringen. Wir versuchen verschiedene Dinge, aber unglücklicherweise können wir dieses Problem nicht lösen", sagte er.

Nakamoto beschrieb die Sorgen: "Das Problem kommt vom Gripniveau der Reifen. Wenn die Streckenoberfläche anders ist, dann ist auch das Chattering verschieden." Schon im letzten Jahr nach Brünn und Valencia beschwerte sich Stoner darüber und auch beim Sepang-Test im Januar klang der Australier nicht zufrieden. In Jerez zeigte sich allerdings eine Steigerung. Beim Saisonauftakt in Katar gab es erneut Probleme.

"Wir haben auf allen Rennstrecken Chattering. Der erste Test in Sepang war sehr schlecht, der zweite Sepang-Test war ein bisschen besser. Jerez war kein großes Problem, aber es war noch immer da und in Katar war es wieder ein großes Problem. Wir haben verschiedene Dinge probiert und momentan haben wir noch keine Lösung", sagte Nakamoto. Genau wisse der Japaner auch noch nicht, wie eine Lösung gefunden werden kann. "Es ist schwer zu erklären. Wenn Casey gute Laune hat spielt das Chattering keine Rolle, denn er ist schnell und umfährt das Problem damit."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung