StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Spies & Lorenzo zufrieden: Bereit für Katar

Bild vergrößernJorge Lorenzo freute sich über seine schnellen Rundenzeiten
Jorge Lorenzo und Ben Spies konnten sich am Sonntag, dem dritten Testtag in Jerez, über die Verbesserungen ihrer 1000ccm YZR-M1 freuen.

Jorge Lorenzo war fast den ganzen letzten Testtag in Jerez Schnellster. "Ich bin wirklich glücklich, denn wir haben versucht, ein paar gute Rundenzeiten zu fahren, also haben wir hinten heute Morgen neue Reifen aufgezogen, um die 1:38.9 zu schaffen, was eine gute Zeit ist", erklärte er. Am späten Nachmittag musste er die Führung allerdings wieder an Casey Stoner abgeben, ärgerte sich aber nicht weiter: "Heute Nachmittag haben wir das Bike für die Rennsimulation verbessert, die richtig gut lief."

Allgemein sei der Yamaha Pilot mit seiner 1000ccm M1 sehr glücklich. "Auch Ben ist sehr dicht an der Konkurrenz, gleiches gilt für Cal [Crutchlow] und Andrea [Dovizioso]", beobachtete Lorenzo. Für Katar hat er noch etwas vor: "Wir müssen unsere Bremse noch ein bisschen verbessern und wenn wir das schaffen, dann können wir noch ein paar Zehntelsekunden gut machen."

Teamkollege Ben Spies war ebenso zufrieden. "Jorge und ich konnten den Plan methodisch abarbeiten, ich denke insgesamt können wir mit der Maschine zufrieden sein und uns nach Katar aufmachen. Es lief hier gut und auch in Sepang", freute sich der Amerikaner.

In einigen Bereichen, in denen es noch nicht ideal lief sei er nun um einiges besser. "Natürlich wissen wir nicht, ob alle Probleme komplett behoben sind und ob alles auf allen Strecken so gut funktioniert, aber die Balance stimmt und ich denke wir haben für 2012 eine echt gute Maschine", schloss Spies ab.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung