StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Barbera & Abraham müssen warten: Ducati baut so schnell es geht

Bild vergrößernHector Barbera und Karel Abraham werden wohl mit dem alten GP12-Modell in die Saison starten müssen
Während sich Valentino Rossi und Nicky Hayden auf der überarbeiteten Desmosedici immer besser fühlen, müssen Hector Barbera und Karel Abraham warten.

Hector Barbera und Karel fuhren bei den Malaysia Tests mit der GP12, die Valentino Rossi im letzten Jahr in Valencia getestet hatte, während die Ducati Werkspiloten eine überarbeitete Werks-Desmosedici in die Box gestellt bekamen. Filippo Preziosi bestätigte Anfang Januar, dass die GP12, die Rossi und Nicky Hayden fahren, zu 90 Prozent anders ist als die frühere Maschine, auf der momentan die Satellitenfahrer sitzen. Das Pramac Racing bestätigte bereits in Sepang, dass es sein könnte, dass sie mit der alten GP12-Version in die Saison starten müssen.

Auf die Frage nach seinem Bike für den Saisonstart in Katar sagte Barbera: "Mir wurde bisher nichts gesagt. Wir werden bald etwas wissen, aber wir werden wohl mit dem Bike in die Saison starten, das wir beim Test hatten." Dabei war der Spanier zuletzt in Malaysia um einiges schneller als Rossi und Nicky Hayden auf dem Werksbike.

Auch Abraham hielt sich mit einer Vorhersage über den Erhalt der neuen Desmosedici noch zurück. "Es scheint für die ersten Rennen noch nicht da zu sein, aber ich hoffe, es kommt bald. Valentino und Nicky scheinen damit glücklicher zu sein, also freue ich mich darauf, dieses Motorrad auch zu bekommen", äußerte der Cardion AB Motoracing Pilot. Auf die Frage, ob erst das Rennen in Katalonien am 3. Juni als Debütwochenende angedacht ist, erwiderte Abraham: "So etwas habe ich gehört, aber ich weiß nicht, ob das stimmt. Ducati arbeitet momentan hart, um die Motorräder so schnell zu bauen wie sie können und wir werden sie früh in der Saison haben."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung