StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Spies begrüßt Vertrautheit: Kein Wechsel für 2012

Bild vergrößernBen Spies freut sich auf ein neues, besseres Jahr
Nicht was sich ändert, sondern was gleich bleibt könnte für Ben Spies in der Saison 2012 den Unterschied machen.

Seitdem Ben Spies 2008 seinen insgesamt dritten Titel in der AMA Superbike feierte, hat er am Ende jeder Saison das Team gewechselt. Nach seinem Superbike Titel 2009 kam er mit Tech 3 in die MotoGP, für 2011 wechselte er ins Yamaha Werksteam. Mit der Unterstützung seiner Crew konnte der Amerikaner in Assen einen ersten MotoGP Sieg feiern. Dennoch erlebte er eine Saison voller Höhen und Tiefen. Doch 2012 bleibt Spies an der Seite von Jorge Lorenzo im Yamaha Racing Team und kämpft auf dem neuen 1000ccm-Prototyp.

"Seit ich Amerika verlassen habe war ich in jedem Jahr in einem komplett anderen Team und obwohl wir auch bei Tech 3 ein Yamaha GP Bike hatten, war es ein anderes Motorrad und ein anderes Team", erklärte er. Daher sei es für ihn erfrischend, in diesem Jahr die gleichen Gesichter zu sehen und bereits zu wissen, wie diese arbeiten. "Es geht darum, in eine bequeme Zone zu kommen und deshalb hatten wir auch in der AMA viel Erfolg. Ich denke, es wird dieses Jahr viel besser."

"Wir haben im letzten Jahr gute Leistung gezeigt, aber wir hatten auch ein paar Augenblicke, in denen wir es ein bisschen vermasselt haben und hatten ein wenig Pech, das wir nicht kontrollieren konnten. Solche Jahrestypen kommen bei jedem vor", schilderte Spies weiter. Der Yamaha Pilot ist überzeigt, dass es in diesem Jahr besser wird. "Wir sind am gleichen Ort, alles fühlt sich natürlich an und das Bike scheint ein gutes Paket zu sein. Ich bin viel glücklicher beim Start in dieses Jahr und freue mich, das letzte hinter mir zu lassen."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung