StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Stoner sah noch Potential fürs Rennen: Balance-Suche lief nicht perfekt

Bild vergrößernCasey Stoner hatte kein perfektes Qualifying, verpasste die Pole aber nur knapp
Casey Stoner fuhr in Sepang auf Startplatz zwei, war aber bei der Balance-Suche mit dem harten Reifen unzufrieden. Für Sonntag war er trotzdem zuversichtlich.

Casey Stoner mag in Sepang zwar knapp an der Pole Position vorbeigeschrammt sein, doch der Australier sah für den Rennsonntag noch einige Möglichkeiten, um zuzulegen. Denn er hatte am Samstag noch ein paar Schwierigkeiten bei der Suche nach der passenden Balance gehabt. "Wir haben alles getan, damit der harte Reifen zum Arbeiten kommt. Es war aber schwierig, eine Balance zu finden. Wir haben das Heck verbessert, aber dadurch haben wir an der Front etwas verloren, was es auf den Bodenwellen schwierig gemacht hat", sagte er.

Stoner hatte aber auch die Hoffnung, dass es am Sonntag mit den weichen Reifen durch das Rennen gehen könnte. Damit war es für ihn schon im Qualifying viel besser gelaufen. "Viele Leute sind in den Trainings lange mit den weichen Reifen gefahren, sie könnten das Rennen schaffen. Jeder hat die Wahl. Für uns lief es heute ganz gut, morgen können wir uns noch verbessern und für das Rennen sollten wir OK sein", erklärte der Weltmeister.

Stoner war allerdings klar, dass das Rennen kein Spaziergang werden wird. Denn die Mischung aus Strecke, Hitze und Luftfeuchtigkeit ist eine schwierige Aufgabe. "Es ist schon eine harte Strecke durch die schnellen Richtungsänderungen und die harten Bremszonen. Dadurch ist sie gut für Testfahrten, aber das Rennen wird mit der Hitze und der Luftfeuchtigkeit hart. Soweit haben wir uns am Wochenende aber gut gefühlt, wir konnten heute nur nicht so viele Runden fahren wie gewollt. Wir werden morgen aber noch etwas mehr fahren", meinte Stoner.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung