StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Terol klar Schnellster in 2. 125cc-Training: Zarco lediglich auf fünf

Bild vergrößernNico Terol legte einiges vor
Nico Terol fuhr im zweiten 125cc-Training in Malaysia klare Bestzeit vor Sandro Cortese. Johann Zarco war mit klarem Abstand Fünfter.

Nico Terol will in Malaysia anscheinend nichts dem Zufall überlassen und am Sonntag mit einem Sieg den Titel holen. Zumindest hinterließ er im zweiten 125cc-Training diesen Eindruck, da er in 2:13.864 Minuten die klare Bestzeit fuhr und sich damit um mehr als sechs Zehntelsekunden vom Rest des Feldes absetzte. Platz zwei holte sich Sandro Cortese, der im ersten Training noch an der Spitze gelegen war. Efren Vazquez war knapp hinter dem Deutschen Dritter, Hector Faubel hatte auf Platz vier bereits mehr als acht Zehntelsekunden verloren.

Relativ weit von der Spitze entfernt war Terols letzter WM-Rivale Johann Zarco. Der Franzose müsste am Sonntag vor dem Spanier landen, um die WM-Feier Terols noch zu verschieben, am Freitag lag er aber rund 1,1 Sekunden hinter dem Aspar-Piloten auf Platz fünf. Den Rest der Top-10 besetzten Danny Kent, Maverick Vinales, Luis Salom, Adrian Martin und Jonas Folger.

Marcel Schrötter konnte das zweite Training auf Platz 13 beenden, auf die Top-10 fehlte ihm allerdings eine Sekunde. Giulian Pedone kam nach seinen Problemen vom Morgen etwas mehr zum Fahren und landete auf Position 28. Riesiges Glück hatte Alberto Moncayo. Der Spanier kam auf der Start-Ziel-Gerade zu Sturz und blieb auf der Strecke liegen. Bevor die Maschinen hinter ihm aber herangeeilt kamen, konnte er sich selbst neben die Strecke retten. Am Ende wurde er noch Elfter. Wildcard-Fahrer Farid Badrul kam ebenfalls zu Sturz. Nachdem er zunächst von selbst aufgestanden war, legte er sich auf die Trage der Rettungskräfte, Genaues zu seinem Zustand war noch nicht zu erfahren.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung