StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Rossi ohne Angst nach Malaysia: Es wird schon am Freitag besser laufen

Bild vergrößernValentino Rossi erwartet in Malaysia ein einfacheres Wochenende
Valentino Rossi ist überzeugt, dass Ducati in Malaysia besser aussieht als noch in Australien. Gespannt ist er auf den Vergleich mit den Wintertests.

Manchmal kann Vergesslichkeit ganz angenehm sein, etwa wenn man Valentino Rossi heißt und gerade in Australien ein Horror-Wochenende hinter sich gebracht hat. Einfacher wird das Vergessen dann, wenn man sich gleich auf die nächste Aufgabe konzentrieren muss, deswegen kommt es Rossi auch sehr gelegen, dass es am kommenden Wochenende in Malaysia gleich ans nächste Rennen geht. Weil er mit der Ducati in Sepang schon Erfahrung hat, ist der Italiener auch optimistisch für das Wochenende - wobei er auch vor Phillip Island optimistisch war.

"Ich mag die Strecke von Sepang sehr, auch wenn die Wetterbedingungen sehr extrem sind", sagt er. "In Australien hatten wir nicht so viel Glück und wir haben härter als erwartet an der Entwicklung der Maschine arbeiten müssen. Hier in Malaysia hoffen wir, schon ab Freitag besser unterwegs zu sein." Gespannt ist er vor allem darauf, wie der Vergleich zu den Wintertests aussieht, denn damals hatte er viel ausprobiert, die Maschine hat sich seitdem aber auch stark verändert.

Entwicklungsarbeit wird Rossi auch an diesem Wochenende wieder machen müssen. Laut Team Manager Vittoriano Guareschi wird die GP11.1 für das Rennen vorbereitet, gleichzeitig werden aber auch Informationen für 2012 gesammelt. "Die Bedingungen sind das Gegenteil von Australien, es wird physisch für die Fahrer und das Team sehr anstrengend und wir arbeiten am Saisonende jetzt an vielen Fronten. Die Desmosedici, die am Freitag auf die Strecke geht, ist anders als jene von den Wintertests, das erlaubt es uns, einige interessante Datenvergleiche anzustellen", meint Guareschi.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung