StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Dovizioso zu Tech 3 offiziell: Ein Jahr

Bild vergrößernAndrea Dovizioso kehrt Honda den Rücken
Andrea Dovizioso kehrt Honda offiziell den Rücken und wechselt ins Satelliten-Team von Yamaha, zur Mannschaft von Herve Poncharal.

Die Ehe zwischen Andrea Dovizioso und der Marke Honda endet mit dieser Saison. 2012 wird der Italiener offiziell auf einer Satelliten-Yamaha im Tech 3-Rennstall von Herve Poncharal sitzen, wie das Team heute bekannt gab. Damit steht die Fahrerpaarung bei Tech 3 fest: Neben Cal Crutchlow wird der aktuelle Repsol Honda-Werkspilot Dovizioso für ein schlagkräftiges Duo sorgen.

"Ich bin glücklich, dass ich diese Vereinbarung mit Tech 3 für nächstes Jahr getroffen habe und ich möchte mich bei Herve Poncharal für diese Möglichkeit bedanken", sagte Dovizioso, der sich trotz seiner guten Leistungen von Honda ungerecht behandelt fühlt. "Ich bin schon ganz gespannt darauf Teil der Truppe von Herve zu werden und im Team mit Cal zu sein. Ich bin sicher, dass diese neue Herausforderung spannend, motivierend und lustig wird. Jetzt, wo ich für 2012 alles aussortiert habe, möchte ich mich darauf konzentrieren, die Saison bestmöglich abzuschließen."

Auch Teamchef Poncharal freut sich über den Coup mit Dovizioso einen Weltmeister an Bord zu haben. Im Jahr 2004 holte der Italiener die Krone in der Achtelliterklasse und war auch zwei Mal Vize-Champion bei den 250ern. "Ich bin ganz entzückt, dass ein Fahrer vom Kaliber Andreas sich entschieden hat, seine Zukunft mit Tech 3 und Yamaha zu verbringen", so der Franzose. "Er ist ohne Zweifel einer der schnellsten Fahrer der Welt und hat regelmäßig bewiesen, dass er in der MotoGP um das Podest kämpfen kann."

Dass einer wie Dovizioso an das Potenzial der Tech 3-Truppe glaubt, macht Poncharal besonders stolz. "Wir freuen uns auf 2012 und haben hohe Erwartungen", machte der Teamchef klar. "Ich bin überzeugt davon, dass wir mit Andrea und Cal eine der stärksten Aufstellungen 2012 haben und beide werden das Potenzial der neuen 1000ccm-Maschine von Yamaha demonstrieren können."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung