StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Terol bei Japan-Auftakt klar vor Zarco: Der Favorit packte gleich den Hammer aus

Bild vergrößernNico Terol hatte wieder alles unter Kontrolle
Nico Terol setzte sich im ersten 125cc-Training beim Japan GP klar vor WM-Herausforderer Johann Zarco durch.

Nico Terol hat im ersten 125cc-Training in Motegi gleich einmal klargestellt, wer der Favorit für das Wochenende ist. Der Spanier fuhr in 1:59.436 Minuten die klare Bestzeit und distanzierte damit seinen engsten WM-Verfolger Johann Zarco um 0,610 Sekunden. Dabei durfte der Franzose durchaus lange Hoffnung haben, denn bis kurz vor Schluss der Session trennten nur wenige Hundertstel die beiden Konkurrenten, bevor dann Terol doch noch den Hammer auspackte und die gesamte Konkurrenz stehen ließ.

Trotz seines großen Rückstands lag Zarco immer noch recht komfortabel auf Platz zwei. Maverick Vinales fehlten als Drittem rund neun Zehntel auf Terol und rund drei Zehntel auf den zweitplatzierten Franzosen, Efren Vazquez hatte als Vierter bereits 1,382 Sekunden auf die Bestzeit verloren. Jonas Folger feierte die Rückkehr auf seine RSA Aprilia im ersten Training mit dem fünften Platz, dort hatte er auch schon rund 1,4 Sekunden Rückstand auf Terol. Luis Salom, Alberto Moncayo und Adrian Martin rundeten die Top-8 ab.

Sandro Cortese begann das Japan-Wochenende mit 1,797 Sekunden Rückstand auf Rang neun. Hector Faubel war der letzte Pilot in den Top-10. Ohne Stammcrew, dafür mit japanischen Leih-Mechanikern kam Marcel Schrötter am Freitagmorgen auf den zwölften Rang, Giulian Pedone beendete die Session auf dem 26. Platz. Nicht gut lief der Trainingsauftakt für den japanischen Wildcard-Piloten Jun Ohnishi. Er stürzte schon kurz nach Beginn des Trainings heftig und schien sich dabei verletzt zu haben.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung